Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So Dez 17, 2017 11:42 pm



Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht 
Autor Nachricht
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe

Registriert: Mo Jul 10, 2006 7:40 pm
Beiträge: 32
Beitrag Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
Moin,

ich überlege ernsthaft, sofern ich das durchkriege (bin im referendariat) und die schüler interesssiert sind, die Tripods im Unterricht einzusetzen. Genauer gesagt mjit dem Hörbuch zu arbeiten und eventuell auch Buch und Tv serie mit einzubauen.....


Das wäre dann sicherlich über einen längeren Zeitraum, so mindestens ein halbes Jahr.

Was haltet iohr davon, Tipps und anregungen würden mich mal interessieren....

Könnte mir denken, dass es den Schülern gut gefallen würde und es bietet ja auch jede Menge Identifikationsmögklichkeiten! Einziges Problem, woran ich im moment denke ist, dass im Roman ja Jungen Hauptcharaktere sind und es die Mädels eventuell langweilen könnte....
Sch. sind so um die 14-15......

lg mr.chinaski

_________________
Für den Film lasse ich mich weihen...


Mi Aug 05, 2009 7:57 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Di Jul 12, 2005 9:23 pm
Beiträge: 3457
Wohnort: Saarland
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
Die Idee findet hier wohl jeder klasse, ob du das durch kriegst ist eine andere Sache. Auf jeden Fall mal vorab viel Glück dafür.


Generell fände ich als "Pflicht"lektüre für Schüler Buch 0 am besten geeignet. Gibts aber leider (noch?) nicht als Hörbuch.
Da müsstest du die Bande wieder zum lesen zwingen..
Buch 0 hat mMn mehr Tiefe als die Bände 1-3 (ok,Ansichtssache), ist weniger action geladen und bietet mehr "Drama" als die Hauptbände, die ja mehr Richtung Sci-Fi-Abenteuer gehen. Kann mir denken, dass sowas wie Buch 0 eher als Pflichtlektüre durchgeht.

Mit Buch 0 wäre auch die Problematik was die rein männlichen Hauptdarsteller betrifft erschlagen.

PS: Hätte mir damals auch sowas als Pflichtlektüre gewünscht. Wenn ich zurück denke was wir damals lesen mussten. "Die letzten Kinder von Schewenborn" Klischeegeladen ohne Ende mit Fast-Weinattacken der Lehrerin. Grauenhaft..zum Glück wars irgendwann vorbei..

_________________
Woe to you, Oh Earth and Sea, for the Devil sends the
beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number is Six hundred and
sixty six.


Mi Aug 05, 2009 10:13 pm
Profil Website besuchen
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 22, 2004 12:41 am
Beiträge: 9564
Wohnort: Hechingen
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
die idee is natürlich fantastisch. ich weiss ja nicht, wieviel material bei euch in euren klassen verarbeitet wird, aber sollte es nur für ein "kleines buch" reichen, würde ich buch0 nehmen. gut, nur mädels drin, aber du könntest ja als option anbieten, das die mädels anstatt jungs, mädchennamen nutzen. das klappt auch mit mädels die story ;-)

sollte mehr zeit sein, für alle bücher, würde ich "klassisch" mit buch 1,2,3 und dann erst 0 abarbeiten, da buch0 ja das ganze mysterium "warum sind die dreibeiner da", löst.

wenn du fragen hast, stehen wir dir hier alle sicherlich gerne zur verfügung. ich bin selber kein lehrer, aber ich denke, das wir da mit gemeinsamer kraft was auf die beine stellen können.

grüße!

_________________
SPENDE FÜR DEN FANCLUB! | Hauptseite | Tripods-Wikipedia (Trippypedia) | Chat | Episodenguide | Boardregeln | Staffel 1 DEUTSCH | Staffel 2 DEUTSCH | Staffel1+2+Hörbuch3 Collectors-Box | Staffel 1+2: UK-Import oder Import | Bücher: Komplette Sammlung, Komplette Sammlung (Limitierte Auflage), Buch 1, Buch 2, Buch 3, Buch 0 | Hörbuch: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 0 | Soundtrack: Staffel 1+2, Staffel 3 | Buch: Fürst von Morgen | Die Wächter: Buch , DVD


Mi Aug 05, 2009 11:07 pm
Profil Website besuchen
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe

Registriert: Mo Jul 10, 2006 7:40 pm
Beiträge: 32
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
Ich glaube eigentlich schon, dass das klappen wird, da meine betreuende Kollegin recht offen ist und sagt, ich soll ruhig einiges ausprobieren. Ich würde die bücher auch nicht sozusagen in ewiner unterrichtseinheit behandeln (auch mal als belohnung), da eben auch andere themen anstehen (satzglieder :roll: , gedichte, kurzgeschichten und aufsatzschreiben und weiß der teufel)

werde das sicherheitshalberr auch mit meiner Deutsch-seminarleiterin absprechen, aber die steht auch auf sachen wie kreatives schreiben, dürfte von daher durchgehen....

ich tendiere aber zu buch 1-3, 0 habe ich auch gedownloadet, denn:
es ist eine förderschule schwerpunkt lernen, soweit ich mich erinnere, ist 0 zu komplex! 1-3 hat mehr action und eben den vorteil des hörbuches und eben auch der serie..... Auch können einige sch. kaum lesen.....

ich frage mich nur, ob die sch. die energie aufbringen können, längere zeit an so etwas zu arbeiten? und es sind ja auch phasen da, wo es viell. nicht immer ganz so spannend ist????? und weiterhin die frage, ob es nicht doch zu schwierig ist?

Bitte mal ne einschätzung von euch..... und wie viel stunden denkt ihr wären das? 45 min einheiten

Andererseits ist 1-.3 superfesselnd und sie haben sowas bestimmt noch nie gemacht, von daher...

ich denke es mir so: nächste woche werde ich das mal ansprechen in der klasse und dann einen Ausschnitt vom Hb präsentieren ohne große worte ,
wohl die Stelle, wo der tripod will und co jagt und dann abrechen, wo er will ion die hölhe hebt.
Das sollte dochj motivieren :D

_________________
Für den Film lasse ich mich weihen...


Mi Aug 05, 2009 11:35 pm
Profil
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe

Registriert: Mo Jul 10, 2006 7:40 pm
Beiträge: 32
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
Jo :D ,

was soll ich sagen, ich mache ers jetztz. und es kommt bis jetzt sehr gut an. Hatte wie überlegt die angespochene Stelle genommen, einfach ohne groß laberen eingespielt....
Kommentare der Sch. dazu: spannend, interesssant, tolle musik dazu usw... aber auch ekelig (da will ja der Knopf rausgeschnitten wird)

heute nun denn Ausschnitt bearbeiten lassen, in Gruppenarbeit erst und dann in Form eines Tafelbildes. Erstmal erarbeitet, was denn ein Dreibeiner überhaupt ist, dass war interessant, denn es war ihnen nicht klar, was es war (einge meinten ein Smeargol mit 3 Beinen, einige ein Dinosaurier usw :shock: :mrgreen: ) . Die story konnten sie aber ganz gut wiedergeben...

An dieser Stelle reichte ich dann drei Blätter rein, mit vielen Abbildungen von Tripods (aus der tv serie, Deckblatt des buches und andere abbildungen in farbe), da kam dann schnell dere begriff roboter 8) , aber auch wesen oder dämon....


Mo gehts dann weiter und Do. ist erster Unterrrichtsbesuch, da werde ich dann auch mit tripods arbeiten....


Fr Aug 14, 2009 6:42 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Di Jul 12, 2005 9:23 pm
Beiträge: 3457
Wohnort: Saarland
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
Gehts dann ab Montag mit Band 1 los?
War der Ausschnitt nur als Apetizer gedacht?

_________________
Woe to you, Oh Earth and Sea, for the Devil sends the
beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number is Six hundred and
sixty six.


Fr Aug 14, 2009 10:20 pm
Profil Website besuchen
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe

Registriert: Mo Jul 10, 2006 7:40 pm
Beiträge: 32
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
nein ich arbeite teil 1-3 durch, setze comic, roman und serie ein...

_________________
Für den Film lasse ich mich weihen...


Sa Aug 15, 2009 12:09 am
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 22, 2004 12:41 am
Beiträge: 9564
Wohnort: Hechingen
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
das is natürlich auch ne idee... da könnteste buch1 und staffel1 nehmen und vll die unterschiede aufzeigen lassen.

_________________
SPENDE FÜR DEN FANCLUB! | Hauptseite | Tripods-Wikipedia (Trippypedia) | Chat | Episodenguide | Boardregeln | Staffel 1 DEUTSCH | Staffel 2 DEUTSCH | Staffel1+2+Hörbuch3 Collectors-Box | Staffel 1+2: UK-Import oder Import | Bücher: Komplette Sammlung, Komplette Sammlung (Limitierte Auflage), Buch 1, Buch 2, Buch 3, Buch 0 | Hörbuch: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 0 | Soundtrack: Staffel 1+2, Staffel 3 | Buch: Fürst von Morgen | Die Wächter: Buch , DVD


Sa Aug 15, 2009 3:14 am
Profil Website besuchen
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2630
Wohnort: Bei Köln
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
Soweit mir bekannt, wurden die Tripods schon in der Vergangenheit als Schulmaterial eingesetzt.

Eventuell wirst du nicht jedes Kapitel in ein Schulhalbjahr packen können.
Mit was für einem Zeitraum arbeitest du (Halbjahr; ganzes Schuljahr)?

Kannst ja gucken, welche Inhalte du aus den einzelnen Kapiteln transportieren willst.

Für mich die wesentlichen Inhalte:
a. der Wille und Drang nach Freiheit im Geist

b. Freundschaft (gerade in der Gefahr)

c. Neue Orte, neue Sitten, neue Betrachtungsweisen

d. Einheit von Menschen (die freien Menschen) angesicht einer globalen Gefahr.

Bei einer Förderklasse wird es sicher sein, diese Botschaften nicht zuuuuuu subtil zu verstecken, sonst versteht es keine Sau! :wink:


Sa Aug 15, 2009 11:14 am
Profil
Ich bin der Weihe entkommen
Ich bin der Weihe entkommen
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 10, 2005 3:13 pm
Beiträge: 57
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
Moin,

ich wollte zu diesem Thema auch mal was Beitragen. Vor 4 Jahren habe ich mein Praxissemester an ner Schule gemacht. Die Englisch-Lehrer(innen) haben damals nach neuer Literatur gesucht, die sie mit ihren Schülern lesen könnten. Ich habe natürlich als Dreibeiner-Fan gleich mal die Tripods-Bücher empfohlen :lol:
Und...tja, was soll ich sagen. 2 Lehrerinnen haben sich tatsächlich für die Bücher entschieden :mrgreen:
Super Werbung also!

PS: Achja...und weil ja "Krieg der Welten" quasi als Urvater der Tripods-Geschichten gesehen werden kann, hab ich das auch noch gleich mitempfohlen.


Sa Aug 15, 2009 4:05 pm
Profil
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe

Registriert: Mo Jul 10, 2006 7:40 pm
Beiträge: 32
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
@Louis,

ja in der Tat, so denke ich das auch! Besonders da meine Sch. zwsch. 13-14 sind, also genung Identifikations- und Projektionsmöglk. gegeben sind.....Bitte mehr solche Ideen!!
Gerade der Aspekt "Haeranwachsende kämpfen sich in einer feindl. Umwelt durch" finde ich interessant.

@turbo,

hast du da noch Kontakt bzw. MateriaL?


Wie nun zeitlich/methodisch/didaktisch vorgehe, da hab ich noch wenig plan :?: . Ich muss die Planung erst noch entwickeln. Erstmal will ich jetzt mit bUch 1 arbeiten.

_________________
Für den Film lasse ich mich weihen...


Sa Aug 15, 2009 11:23 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2630
Wohnort: Bei Köln
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
@Mr. Chinaski:

Ich könnte mir gut vorstellen, um deinen Gedanken aufzufreifen, dass die heutige, globale Welt vielen Jugendlichen und auch noch Heranwachsenden immer mehr das Gefühl haben, dass sie sich in eine Form pressen müssen, die nicht ihre eigene ist, um "ein glückliches Leben" zu führen (was in sich schon ein Widerspruch ist).

Oft ist dies auch mit einem Anonymitätsgefühl in Bezug auf "den Gegner" gepaart, der oft als "die Gesellschaft; der Staat; die anderen" bezeichnet wird.

J.C. gibt dem ganzen ein Gesicht, das der Dreibeiner (Ist eh besser, wenn "der Feind" keiner von uns, sondern eben ein "Fremder" ist :wink: ).

Der Autor gibt sodann auch vor, welche Eigenschaften hier eine Orientierungshilfe darstellen können, nämlich die oben erwähnten (Freundschaft, Kameradschaft, Mut, Kreativität).

Förderschüler sind meist zwar etwas langsamer im Verstehen, sie sind aber keineswegs frei von diesen Gefühlen.
Solltest du die Sache erst noch mit vorgesetzten Lehrern besprechen müssen, könntest du ja auch auf solche Aspekte eingehen.

Sind doch alles Pädagogen! :-)


Zuletzt geändert von LouisdeFuines am So Aug 16, 2009 8:25 pm, insgesamt 1-mal geändert.



So Aug 16, 2009 5:06 pm
Profil
Ich bin der Weihe entkommen
Ich bin der Weihe entkommen
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 10, 2005 3:13 pm
Beiträge: 57
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
mr.chinaski hat geschrieben:
hast du da noch Kontakt bzw. MateriaL?


Wie nun zeitlich/methodisch/didaktisch vorgehe, da hab ich noch wenig plan :?: . Ich muss die Planung erst noch entwickeln. Erstmal will ich jetzt mit bUch 1 arbeiten.


Sorry, ich habe leider zu den Lehrern keinen Kontakt mehr. Allerdings weiß ich von nem Praktikanten, der das Praktikum ein Jahr nach mir gemacht hat, dass die eine Lehrerin ein Jahr nach mir die Tripods nicht mehr im Unterricht verwendet hat, weil es nicht anspruchsvoll genug sei (die hat dann Picture of Dorian Gray mit ihrer Klasse gelesen :roll: ). Gut, ok, kann man sich drüber streiten. Sicher sind die Tripods keine schwere Kost. Aber auf alle Fälle interessanter als Shakespeare und anderer Käse. Zumindest "War of the Worlds" kann man schon als "hochwertige" Literatur ansehen. Aber das wurde wohl auch nicht berücksichtigt. Schade.


So Aug 16, 2009 6:29 pm
Profil
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe

Registriert: Mo Jul 10, 2006 7:40 pm
Beiträge: 32
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
@Luois schrieb (sry scheisse zitiert :roll: ):

"(Freundschaft, Kameradschaft, Mut, Kreativität)." usw.

Genau. Aber auch: Rivalität, Hass, Konflikte usw---> und überwindung dieser gefühle. Allein das Will Henry wie er selber sagt am Anfang hasst.
Ich kann aber eigtl. frei mit dem Buch arbeiten, da ist meine Kollegin sehr freiziügig.

Donnerstag steht der erste U-Besuch an, werde hier morgen mal posten, wie ich mir das vorstelle.....

_________________
Für den Film lasse ich mich weihen...


Mo Aug 17, 2009 12:17 am
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2630
Wohnort: Bei Köln
Beitrag Re: Die dreibeinigen Herrscher im Unterricht
Klar, die anderen Gefühle spielen ebenfalls eine Rolle.

Stell sie auch dar! Schreib uns, welchen Darstellungsweg du gewählt hast! 8)


Mo Aug 17, 2009 6:49 pm
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de