Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo Dez 18, 2017 10:24 pm



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Kappenfunktion 
Autor Nachricht
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2631
Wohnort: Bei Köln
Beitrag Kappenfunktion
Hi!

Lese gerade unsere 3 Bücher.
Dabei fällt mir im dritten Buch etwas auf.

Will, Fritz und Weitere deaktivieren die Energie der Stadt.
Darauf verliert diese ihre künstliche Schwere, ebenso funktionieren die Kappen nicht mehr.

Dies geschieht in einem Moment, in dem die Meister bereits bewegungsunfähig sind.

Später müssen die Helden, um aus der Stadt zu kommen, die Energie wieder einschalten.
Die Schwere ist wieder da.
Warum funktionieren aber die Kappen nicht auch erneut???

Ein Meister kann dafür nicht erforderlich sein.
Wie bereits erwähnt, waren die Meister ja auch ohnmächtig, als die Energie noch eingeschaltet war. Zu dem Zeitpunkt funktionierten die Kappen ja weiterhin.
Dies spricht dafür, dass die Kappen automatisch kontrolliert werden, eben von Maschinen in der Stadt.

Storyfehler?


Sa Nov 14, 2009 8:48 pm
Profil
Ich habe die Spiele gewonnen
Ich habe die Spiele gewonnen
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 28, 2009 8:11 am
Beiträge: 1008
Beitrag Re: Kappenfunktion
Nein

press any key to reboot kappenkontrolle.

und wer soll das bitte machen :mrgreen:

_________________
Schönen Tag wünscht euch Fischbrötchen

Im Sparmenu mit Softdrink und Pommes für 2,99


Mo Nov 16, 2009 1:50 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2631
Wohnort: Bei Köln
Beitrag Re: Kappenfunktion
lol:
Aber jetzt mal Spaß beiseite. Ich glaube, dies ist ein kleiner Storyfehler.


Mo Nov 16, 2009 6:18 pm
Profil
Ich bin auf der Flucht
Ich bin auf der Flucht
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 13, 2004 3:06 am
Beiträge: 119
Beitrag Re: Kappenfunktion
Denke das das 2 verschiedene Systeme sind..
Bei dem Kapppensystem muss ja immer wieder was dazugemacht bzw verändert oder upgegraded werden bzw es muss Anpassungsfähigkeit gewärlieistet sein.. Das ist bei den Grundfunktionen der goldenen Stadt nicht so.. die verändern sich ja nicht, und müssen statig da sein.

So wies es aussieht können Geweihte Kontakt mit den Herrschern aufnehmen um zb einen Dreibeiner rufen.. zb wenn " Flüchtige" unterwegs sind..
Oder meint ihr , das nur die schwarzen Garden das können..

Denke das die Menschen untereinander auch vernetzt sind, beinahe wie eine Art Kollektiv.. wenn auch nur in Grundzügen.

Aber wenn auf der Herrscherseite keiner mehr antwortet bzw diese Kommunikationsschnittstelle in der goldenen Stadt nicht mehr besetzt ist.. wer soll da steuern und beantworten...

Denke das deswegen die Kappen nicht mehr ihre volle Funktion haben..

MFG

Moc


Mi Dez 16, 2009 6:23 pm
Profil
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 14, 2009 8:54 pm
Beiträge: 19
Beitrag Re: Kappenfunktion
Ich bin da etwas anderer Meinung...
Klar objektiv gesehen ist es ein Story Fehler,wenn wir aber mal unsere Phantasie spielen lassen... dann sieht das schon etwas anders aus.
Eine Art kollektives Netzwerk.. ne halte ich für ausgeschlossen,sonst hätten die anderen "geweihten" überall die Jungs erkannt... ( Daten und Bilder würden übermittelt).
Die Kappen dienten nur dazu die kreativität auszuschalten und absolute Loyalität zu erzeugen.
Als sie in der Stadt das Feuer ausgestellt haben ging die nötige Energie verloren die Kappen in einem gewissen Umkreis funktionsfähig zu halten.
Ok was passierte als er das Feuer wieder anschaltete?
Die Kappen blieben ohne Funktion,jetzt kann man spekulieren,hat die Energie nicht mehr ausgereicht um die nötige Energiewelle zu erzeugen die Kappen wieder in Funktion zu bringen da die Meister ja die Leute einzeln in das System integiert hatten denke ich war es so einfacher als eine ganze Menge zu aktivieren ( Die geweihten wurden sozusagen einzeln in das System eingekoppelt).
Oder das Wellenmuster der Energie hatte nach der erneuten Einschaltung keinerlei Einfluss mehr auf das Gehirn bzw der Denkprozesse.
Es wird ja auch im dritten Buch beschrieben das die Radien die die Läufer um die Städte ziehen sich überschneiden,denke so wirds auch bei der Energie sein.
Aber da keimt wieder eine neue Frage in mir auf,wenn es NUR 3 Stade geswesen sind,eine in den USA die anderen in Europa,wäre es doch mehr als logisch wenn auch auf dem australischen und Asiatischen Kontinent Stätde hätten sein müssen,wie hätten sich sonst die Radien der Städte sich überschneiden können???
So würde es für mich logisch klingen.


Mi Dez 16, 2009 9:22 pm
Profil
Ich habe die Spiele gewonnen
Ich habe die Spiele gewonnen
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 28, 2009 8:11 am
Beiträge: 1008
Beitrag Re: Kappenfunktion
Hi,

das mit der Funküberwachung der Kappen ist von der Leistung kein Problem. Um einen Funkspruch um die ganze Welt zu jagen genügen, je nach Technik und Frequenz, ein paar lächerlich Watt. Auch kann man die metallenen Dreibeiner gut als Sender benutzen, hoch genug sind diese. Würde dann so Funktionieren wie die Sendemasten fürs Radio oder Mobilfunk.

Denke ehr, dass solche Systeme hochgefahren, aktiviert werden müssen, wenn der Strom weg war. also eben doch
Fischbrötchen hat geschrieben:
Nein
press any key to reboot kappenkontrolle.
und wer soll das bitte machen :mrgreen:

_________________
Schönen Tag wünscht euch Fischbrötchen

Im Sparmenu mit Softdrink und Pommes für 2,99


Do Dez 17, 2009 1:05 pm
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de