Die dreibeinigen Herrscher
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/

Buch- und Filmbesprechung der Tripods
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/viewtopic.php?f=1&t=3037
Seite 1 von 1

Autor:  Silbad [ Fr Jun 23, 2017 11:08 pm ]
Betreff des Beitrags:  Buch- und Filmbesprechung der Tripods

Hallo allerseits,

wow, das ist lange her: ich war hier vor etwa 15 Jahren aktiv im Forum, leider habe ich keinen Plan mehr was meine damaligen Logindaten waren. Die Email Adresse dürfte längst nicht mehr existieren.

Ich melde mich hier wieder weil ich zusammen mit einigen anderen einen Nerd- und Geek-Kanal auf Youtube haben, und heute in unserer Serie "Geheimtipps aus dem Elfenbeinturm" die Tripods besprochen haben, sowohl Buch als auch Serie.

Da sich die Serie an Leute richtet, die das alles nicht kennen freuen wir uns und diese Leute natürlich wenn Ihr diese Folge auch anderen zeigt...ist ja auch Werbung für die Tripods :-)

Hier ist der Link:

Youtube-Video anzeigen: Zeigen


Feedback ist natürlich jederzeit sehr willkommen.

Gruß Silbad

Autor:  Jörn [ Sa Jun 24, 2017 12:26 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Buch- und Filmbesprechung der Tripods

Schönes Interview Silbad, Daumen hoch :!: :D

Autor:  Sven [ Sa Jun 24, 2017 4:50 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Buch- und Filmbesprechung der Tripods

Schön gemacht :-). Ein paar kleine Infofehler, aber im Ganzen war das doch eine saubere Sache. Danke!

Autor:  Sven [ Sa Jun 24, 2017 4:57 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Buch- und Filmbesprechung der Tripods


Autor:  Silbad [ Do Jul 13, 2017 10:55 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Buch- und Filmbesprechung der Tripods

Danke soweit :-)

@Sven: welche Infofehler meinst Du?

Autor:  Dennis [ Fr Jul 14, 2017 4:18 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Buch- und Filmbesprechung der Tripods

Super :D 8)

Autor:  Sven [ Fr Jul 14, 2017 6:40 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Buch- und Filmbesprechung der Tripods

Silbad hat geschrieben:
[...]
@Sven: welche Infofehler meinst Du?

Ich kann mal die Tage was dazu schreiben. Bisher fehlte mir leider die Zeit dafür. Aber wenn von dir aus Interesse besteht, mach' ich das natürlich gerne ;-).

Autor:  Sven [ Di Jul 18, 2017 10:32 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Buch- und Filmbesprechung der Tripods

Zeitindex: 01:30
Es sind gesamt vier Bücher. Die sinnvolle/korrekte Reihenfolge, in der die Saga gelesen werden sollte, ist Band 1-3, danach das Prequel, bekannt als "Buch 0".
Tripods I - Dreibeinige Monster auf Erdkurs
Tripods II - Das Geheimnis der dreibeinigen Monster
Tripods III - Der Untergang der dreibeinigen Monster
Tripods 0 - Die Ankunft der dreibeingen Monster
Tripods. Die dreibeinigen Herrscher: Die komplette Saga (Allen vier Büchern in einem, aktuellen Band -> Amazon)

Zeitindex: 03:50
Es gibt keine "Endzeit" oder "Endzeit-Katasprophe". Weder in der Buchreihe, noch in der Serie. Buch 0 beschreibt die Eroberung der Menschen durch die Dreibeiner aus der Sicht eines jungen, jugendlichen Burschen aus England (ohne nun groß Spoilern zu wollen).

Zeitindex: 04:20
Dies ist nun kein Fehler, aber trotzdem eine Anmerkung: Der unterschied zw. Serie und Buch entstand primär aus dem Fakt, da einfach Material gefüllt werden musste, wie z.B. die Familie Vichot. Oder es waren einfache Gründe wie "Sparmassnahmen" und man hat Handlungsstränge umstrukturiert. Was ich auch sehr empfehlen kann, sind die Hörbücher, die auf der vorletzten Übersetzung basieren (Gelesen von Torsten Michaelis). Hier bekommt man die Geschichte, mit div. Musikstücken und Audiosamples aus der Serie, auf höchster Qualitätsstufe vorgelesen und erzählt.

Zeitindex: 05:56
Auch kein Fehler, aber zum Thema "Größe" gibt es einen uralten Thread, in dem wir d'rüber diskutiert haben, wie groß so ein Dreibeiner nun wirklich ist... ;-)

Zeitindex: 09:27
Natürlich treffen sie (also Will Parker und Henry Parker Beanpole (Jean-Paul Deliet) in Frankreich ;-).

Zeitindex: 14:44
Das "Schloss" (Schloss Ricordeau) existiert im Buch, wie auch in der Serie. Ich denke, du hast hier die Szenerie mit dem Weinberg der Familie Vichot gedanklich ein wenig verwurstet ;-).

Zeitindex: 18:35
Wieder kein Fehler, aber ich möchte hier anmerken, das ich im Keller noch zwei riesige Kartons mit VHS-Kassetten habe... Falls du sie also willst, darfst du sie dir gerne bei mir Abholen, bevor sie in den Müll wandern :-P.

Zeitindex: 21:45
Die Serie ist auf DVD erhältich, sowie auch die aktuelle Ausgabe der Bücher in einem Band und die Hörbücher (siehe diesen Thread im Forum). Bei den Hörbüchern wird es evtl. knifflig, aber in mit ein wenig suchen, finden sich selbige bestimmt auch auf div. anderen Plattformen (Booklooker o.ä.).

Allgemein:
Ich war sehr erfreut darüber, dass es mal wieder was "frisches" gab, zu unseren Dreibeinern und Meistern. Hat Spaß gemacht, dir zu zuhören und Matthias beim gähnen zu zuschauen :-P. Schön so weitermachen!

Danke.

Autor:  Silbad [ Sa Sep 09, 2017 8:25 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Buch- und Filmbesprechung der Tripods

Danke für die Antwort! :-)
Ich erlaube mir ein paar Deiner Korrekturen nochmal kurz zu kommentieren:

-"Endzeit" bezeichnet allgemein Geschichten bzw.Settings die nach dem Niedergang unserer Hochtechnologiezivilisation spielen, und das ist hier der Fall ;-)

-Da ich Buch 0 nie gelesen habe und es zu der alten Serie auch kein Äquivalent gibt habe ich das einfach mal weggelassen, dazu hätte ich halt einfach nichts sagen können.

-Ich glaube dass die Schwarzen Garden durchaus aus dem Spannungselement heraus geboren sind; aber wenn man so will, ist das natürlich auch Füllmaterial.

-Ja, bei Beanpole war ich irgendwie auf dem Schlauch gestanden, natürlich in Nordfrankreich :-D

-Ich habe es gerade nicht mehr ganz im Kopf, aber war es nicht so dass der Nebenplot auf dem Schloss, in dem Will vor die Frage gestellt wird, zu bleiben und geweiht zu werden, im Buch gar nicht vorkommt? Diesen Nebenplot meinte ich.

Wegen der VHS: Schick mir doch mal eine Liste was Du hast :-) Wir werden uns da sicher einig :-)

Gruß Alex

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/