Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So Dez 17, 2017 9:49 am



Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 wie groß ist ein Dreibeiner? - wie groß ist ein Dreibeiner? 
Autor Nachricht
Ich bin auf der Flucht
Ich bin auf der Flucht
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 13, 2004 3:06 am
Beiträge: 119
Beitrag 
Dann fange ich mal an

Bild
Hier das erste Bild was ich angesprochen hatte...
Wenn man die Bäume ( 35-40m) und die Leute bzw die Häuser als Referenz betrachtet komme ich beim Dreibeiner auf etwa 25 m Höhe. Der Dreibeiner steht ja weiter im Vordergrund als die Bäume.... Beachtet die Perspektive.

Bild
Das Bild wirkt dagegen etwas irreführend weil die Bäume im Hintergrund auf einer Erhöhung stehen.. die Bäume selber sind kleiner als die im vorherigen Bild ( eine andere Baumart)

Bild
Hier das angesprochene Bild wo der Dreibeiner hinter den Bäumen hochkommt und seine Beine wohl voll ausfährt.

Bild
Hier das gleiche Spiel... die Bäume im Hintergrund sind wohl Birken sind etwa 30 bis 35 m hoch, der Dreibeiner ist nur wenig kleiner um etwa 3 m ( Perspektive beachten).


Bild
Hier sieht man nun deutlich das er nun größer ist als beim Turnier, ( ca 40 m) in der bewegten Sequenz sieht es so aus als sind die Beine länger ( wäre ein Beweis für die " ausfahrbare Beine" Theorie)

Bild
Das kann man noch gelten lassen da die Bäume wohl eher klein und gedrungen sind ( 6-12m) und auch viele Obstbäume dazwischen sind.

Bild
Hier ist zumindest der Dreibeiner im Hintergrund zu groß da er wohl HINTER der Baumreihe langmarschiert. Der Rote steht im Vordergrund und die Bäume weit im Hintergrund.. so scheint es mir zumindest, und daher kann das in etwa hinkommen mit seiner Größe .

Bild
Hier beachte man die Tribünen und die Größe im Gegensatz zu den Dreibeinern die ihre Beine wohl eingefahren haben....
Hier schätze ich 35-40 m.

MFG

Moc


Mi Mär 09, 2005 9:49 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2629
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Schöne Aufnahmen, die verschiedene Blickwinkel auf die Problematik werfen.


Mi Mär 09, 2005 10:53 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 19, 2004 11:28 pm
Beiträge: 980
Wohnort: Schwabenland
Beitrag 
Sie werden die Beine wohl ausfahren wenn sie lange Stecken zu gehen haben, da sie so vermutlich schneller unterwegs sein werden... wobei sie in der Waldszene beim Bäume umschmeißen, zumindester der silberne, nicht wirklich ungewöhnlich größer aussehen also sonst....:?
Auf den beiden Tunierbilder sieht man, daß wenn er steht nicht so viele Absätze oder wie auch immer ich das nennen soll, zwischen den Beinen hat, im Gegensatz dazu beim Laufen sind mehr zu sehen... ich hoff Ihr versteht was ich meine...(bin etwas schlecht im ausdrücken)

_________________
Bild
Wills Putze


Mi Mär 09, 2005 11:58 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
@Mocbo
Danke für deine Bilder + Erklärungen!

Mit den 2 Wald-Bildern seh ich das allerdings so:
Ich weiss nicht, ob ihr das seht, aber man erkennt doch besonders bei den beiden Wald-Bildern, das der obere Teil doch ziemlich eingeknickt werden kann - einmal ist es der rote (beim 1. Bild) und beim anderen der weisse Dreibeiner (2. Bild).
Besonders schön kann man den ausgestreckten weissen Dreibeiner beim 1. Wald-Bild sehen (der rote ist etwas eingeknickt), aber trotzdem sind die unteren Schaniere (heisst das so, wo man diese Stufen ausziehen kann?) voll ausgestreckt + ausgezogen.
Und beim 2. Bild ist es umgekehrt.

Beim Bild "über den Bäumen" sieht man natürlich eine vollkommen ausgestreckten Dreibeiner - sogar in der oberen Teil-Hälfte!
(ich sag hier immer "oberer Teil" grad mal)

Beim Turnier (stehend) sind sie ja dann das obere Teil eingeknickt und die untere Reihe eingefahren + nur quasi 2 Schanier-Stufen zu sehen.

Das mit dem Laufen könnte allerdings ein Grund sein.
Vielleicht bewegt man sich so schneller?
Längere Schrittfolge... um so länger das Bein...? :?:

Aber ich glaube jetzt sind wir wieder bei dem anderen Thread hier angelangt. Sorry.

Zumindest hätten wir jetzt mal das Problem mit der "vollen ausgestreckten Beinen" hier nochmal andiskutiert.

Tja, vom Thema mit der Grösse sind wir jetzt etwas abgekommen.

Trotzdem würd ich sagen, ein voll ausgestreckter Dreibeiner kann bis zu 60 m in die Höhe ragen.




Edited By Eloise on 1110409855

_________________
Tripodische Grüsse


Do Mär 10, 2005 1:09 am
Profil YIM
Ich bin auf der Flucht
Ich bin auf der Flucht
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 13, 2004 3:06 am
Beiträge: 119
Beitrag 
Ein Dreibeiner hat 4 Verjüngungen soweit ich das erkannt habe....
Wobei meist die am Fuß am kürzesten gehalten wird wegen der Statik.

MFG

Moc


Do Mär 10, 2005 1:10 am
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Ja, "Verjüngungen" ist ein guter Ausdruck.

Also ich seh 1 in der oberen 1. Hälften-Teil. Und 3 am Stück (unteres Teil, halt genannt "Fuss" wohl eher, sorry für meine früheren Wort-Ausdrücke)

_________________
Tripodische Grüsse


Do Mär 10, 2005 1:13 am
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2629
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Zitat:
Sie werden die Beine wohl ausfahren wenn sie lange Stecken zu gehen haben

Leider eher weniger, da beim "harten" Strecken der Glieder selbige nicht mehr bei einer Vorwärtsbewegung weit genug angewinkelt werden können.

Das heißt, ein großer Schritt ist bei maximal gestreckten Beinen gar nicht möglich.
:-(


Do Mär 10, 2005 8:36 am
Profil
Ich bin auf der Flucht
Ich bin auf der Flucht
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 13, 2004 3:06 am
Beiträge: 119
Beitrag 
Das volle Strecken wird wohl nur beim "Beobachten" angewandt um einen höchstmöglichen Ausssichtspunkt zu haben.Gehen wäre schon möglich aber das sähe dann A: ganz schön clownsmäßig aus B: ist die Umkippgefahr hoch.

Beim Gehen fahren sie aber trotzdem ihre Beine aus, was dann aber nicht den Teil mit dem Scharniergelenk betrifft.

MFG

Moc


Do Mär 10, 2005 2:31 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 19, 2004 11:28 pm
Beiträge: 980
Wohnort: Schwabenland
Beitrag 
Du meinst der untere Teil wird dann ausgefahren??

_________________
Bild
Wills Putze


Do Mär 10, 2005 4:29 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Ich poste mal hier das Bild von Paris:
(falls dies gemeint sein könnte :?: oder passen könnte)

Bild

_________________
Tripodische Grüsse


Do Mär 10, 2005 5:21 pm
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2629
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Ein Dreibeiner wie im obigen Bild müsste zweifelsfrei mit dem Pariser Turm umkippen.


Do Mär 10, 2005 6:12 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Ich hab jetzt die Gesamt-Übersichts-Seite mal verlinkt, wo die meisten Grössen-Bilder herkommen:

Martin J. Bowers

http://www.martinbowersmodelworld.com/album%203.htm

Ist er wirklich damals als Modell-Designer bei der Serie dabei gewesen? :?:

Die Bilder sind so täuschend echt, als ob er damals dabei gewesen wäre.

_________________
Tripodische Grüsse


Do Mär 10, 2005 6:14 pm
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2629
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Echt schöne Bilder!


Do Mär 10, 2005 6:16 pm
Profil
Ich bin auf der Flucht
Ich bin auf der Flucht
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 13, 2004 3:06 am
Beiträge: 119
Beitrag 
jo der würde dem Turm hinterherkippen wenn er denn die Gesetze der Physik kennt.
Der Dreibeiner ist auch meines Erachtes zu groß. Er müsste ca um die Hälfte kleiner sein.

Suche grad noch ein paar Bilder dazu..

MFG

Moc


Do Mär 10, 2005 9:24 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Mocbo hat geschrieben:
jo der würde dem Turm hinterherkippen wenn er denn die Gesetze der Physik kennt.
Der Dreibeiner ist auch meines Erachtes zu groß. Er müsste ca um die Hälfte kleiner sein.

Suche grad noch ein paar Bilder dazu..

MFG

Moc

ahhh-ja ahhhaa ..... *lol*

*auf Bilder wart*

_________________
Tripodische Grüsse


Do Mär 10, 2005 10:22 pm
Profil YIM
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de