Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo Dez 18, 2017 6:17 pm



Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Technik der Dreibeiner ANALYSE 
Autor Nachricht
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 01, 2005 11:45 pm
Beiträge: 17
Beitrag 
>>>Außerdem kann ich mir net vorstellen, daß sie ihn nochmal versetzten!!

Im Buch konnte Fritz unauffällig weiter als Sklave arbeiten und dann auf krank machen.
Aber im Film werden sie gemeinsam auf der Flucht von einem von der Energie-Elite gesehen, der gerade von dem Gardisten-Cpt. befragt wird.

Cpt: "Weshalb glaubst Du, Speyer hätte es gewagt,
Eger zu beschützen?"

Elite: "Ich weiß es nicht Cpt. und das ist die
Wahrheit. Er hat keine Qualifikation. Alles was
er tat war, ständig Fragen zu stellen."

Cpt: "Ergreift die beiden!"

Fritz wird also auf jedenfall nocheinmal verhört werden.


Sa Apr 02, 2005 7:25 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 19, 2004 11:28 pm
Beiträge: 980
Wohnort: Schwabenland
Beitrag 
Ja, aber der Capain ist doch auch über die Brüstung gefallen oder nur die 2 Anderen? Zumindest wird Fritz dafür gesorgt haben ,daß er nix mehr zu sagen hat 8)



Edited By Katrina on 1112464513

_________________
Bild
Wills Putze


Sa Apr 02, 2005 7:55 pm
Profil
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 01, 2005 11:45 pm
Beiträge: 17
Beitrag 
ok, aber der Energie-Eliten-Mensch hat doch

- Will mit Fritz gesehen, obwohl alle dachten, Will sei "glücklich befreit"
- gesehen, daß der Captain sie verfolgt hat und dann nimmer gesehen ward

Da kann Fritz doch nicht morgen früh seinen Dienst antreten und so tun als ob nix wär. Der wird noch mächtig in Erklärungsnot kommen und Probleme kriegen....


Sa Apr 02, 2005 8:05 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2630
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Ich glaube nicht, dass in den Dreibeinern auch Sklaven stecken, außer natürlich die Tourniergewinner.


Sa Apr 02, 2005 9:22 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 19, 2004 11:28 pm
Beiträge: 980
Wohnort: Schwabenland
Beitrag 
Wie erklärst Dir dann das Gesicht?

Das vermute ich auch, daß er Probleme bekommen hat, aber leider wissen wir darüber nix, aber er war sich sicher keine zu bekommen!!;)

_________________
Bild
Wills Putze


Sa Apr 02, 2005 9:39 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2630
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
In der Tat, ich weiß mir keine plausible Erklärung.

Nor folgendes will ich anführen:
Irgendetwas hat Henry gesehen.
Dieses etwas muss sich in der unmittelbaren Nähe der Bugöffnung befunden haben.
Mindestens ein Meister muss es gewesen sein, wegen dem grünen Blut.
Sollte Henry auch einen Menschen gesehen haben, so hätte sich dieser auch ziemlich in der Nähe der Bugtür befunden haben.
Es floss aber kein "rotes" Blut aus dem Tripoden.


So Apr 03, 2005 7:52 am
Profil
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 01, 2005 11:45 pm
Beiträge: 17
Beitrag 
na gut

- der Dreibeiner stürzte um und

- dabei öffnete sich ausversehen die Tür
(z.B. weil einer in so eine Hologramm-Fläche gefallen ist, die auch in der Meister-Wohnung die Tür öffnet)

- der Meister begann zu ersticken

- Henry warf die Handgranate hinein

entweder

- hat sich Henry dann getäuscht

oder

- er sah dabei (nur schemenhaft durch den Helm) ein Sklaven-Gesicht

- der Sklave wurde getötet oder schwer verletzt

- den glibberigen Meister hat's zerlegt, so daß er aus der Tür tropfte


.....hmmm, jetzt ein Schüsselchen voll WaldMEISTER-Götterspeise




Edited By Moritz on 1112524322


So Apr 03, 2005 12:29 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 19, 2004 11:28 pm
Beiträge: 980
Wohnort: Schwabenland
Beitrag 
Ich denk, er hat sich getäuscht, das grüne Zeug läßt ja ehr auf nen Meister schließen...kann ja sein, daß er nen Meister gesehen hat, aber nur so schemenhaft und er konnt ja nix mit den Meistern anfangen, daß er dachte, es wäre ein Mensch gewesen!!;)

_________________
Bild
Wills Putze


So Apr 03, 2005 1:18 pm
Profil
Ich bin auf der Flucht
Ich bin auf der Flucht
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 13, 2004 3:06 am
Beiträge: 119
Beitrag 
Ich kanns mir auch vorstellen DAS schwarze Garden einen Dreibeuiner steuern evtl mit einem Meister drin.... der als Kommandant fungiert...
Aber ob das immer der Fal ist oder ob beim Weihen einer dabei sein muß beddarf klärung.
Das Weihen wird entweder maschinell durchgeführt oder von Menschen selber. Die " Greifer" der Meister sind dazu wohl nicht zu gebrauchen.

Fakt ist das die Dreibeiner ein großes Filter Klima und Kühlsystem besitzen. Das ist ihre Achillesferse.
Dürften auf Infrarot Ortern wie Leuchtfeuer aussehen.
Da freut sich jede IIR gelenkte Rakete den diese kann sich leicht aufschalten.

MFG

Moc


Fr Jul 01, 2005 12:16 am
Profil
Ich bin der Weihe entkommen
Ich bin der Weihe entkommen
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 01, 2006 6:28 pm
Beiträge: 60
Beitrag 
Hallo Ihrs :-)

Also ich vermute, dass sich im inneren eines Dreibeiners eine Konsole befindet, die einer von den "schwarzen Garden" bedient der von einem Meister befehligt wird. was die Sache angeht mit der Vermutung, dass es im inneren zwei Kammern gibt, dass kann ich nur bestätigen weil schonmal von der Größe des Kopfes eine Dreibeiners her liegt das ja schonmal auf der Hand. Desweiteren vermute ich als Energiequelle wie schon erwähnt einen Reaktor der Antrieb hingegen beruht auf einer Art Hydraulik die auf dem Abstoßprinzip fungiert wie es bei Spinnen oder Fliegen der Fall ist, die sich auch um vorwärts zu kommen mit einem der Beinpaare abstoßen bzw. mit den Beinen einzeln und die anderen ziehen nur dann nach. Was den Huckel auf der rechten Seite des Kopfes angeht bin ich mir sicher, dass das eine Antenne ist womit die einzelnen Dreibeiner zu einem mit sich selber im Kontakt stehen und zum anderen mit der Stadt der Dreibeiner quasi ein erdeumspannendes Richtfunksystem. Diese Schlußfolgerung hab ich bei Folge 12 "Der Falle entkommen" mir zurecht gelegt, denn anders war es ja nicht möglich,dass die anderen Dreibeiner so schnell am Ort des zerstörten Dreibeiners waren. Nun nochmal zu den Öffnungen Für die Greifer/Werkzeuge, ich nehme an, dass sich hinter den anderen Öffnungen bloß andere Werkzeuge befinden die dann an den Tendakeln montiert werden quasi so wie etwas größerer Werkzeugkoffer wo jedes Werkzeug seinen Platz hat. Was ich mir aber auch nicht erklären kann ist das wie die Dreibeiner übers wasser gleiten können weil normalerweise bei der geringen Auflagefläche der Füße auf dem Wasser müßten sie untergehen Stichworte Wasserverdrängung und Auftrieb.

MfG Matthias

_________________
http://www.mattvanholden.com
http://www.facebook.com/DJRoxyOfficial
Bild


Do Jan 05, 2006 9:52 pm
Profil ICQ Website besuchen
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2630
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Hallo, Tri-Roxy
- Lenkung der Dreibeiner durch die schwatzen Garden:
Dies halte ich für sehr unwahrscheinlich.
In solchem Fall bedürfte es keiner separaten Kammer, in welcher die Luft der Meister besteht. Außerdem hätten die Freien Menschen nicht einen Meister sondern einen Gardisten aus dem Inneren des Dreibeiners gezogen, was im Kapitel "Der grüne Reiter" auch erklärt wird.

Auch in unserer Serie gibt es Anhaltspunke, die deiner Ansicht leider zuwiderlaufen. So geschehen in der Folge, in welcher der Dreibeiner durch die Handgranate erledigt wird. Es kommt grüner Schleim (Joghurt) raus, nicht Blut (Tomatensoße).


- Die Tripoden können nicht schwimmen:
Das glaube ich gerne. Möglicherweise werden die Beine dann eingezogen. Jedoch glaube auch ich, dass die "Köpfe" dann einfach nach unten kippen müssten, wegen des höheren Gewichts.


Fr Jan 06, 2006 1:18 pm
Profil
Ich bin der Weihe entkommen
Ich bin der Weihe entkommen
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 01, 2006 6:28 pm
Beiträge: 60
Beitrag 
Hallo Louis :-)

Ähm
1. sagte ich ja nicht, dass ständig einer der "Schwarten Garden" einen Dreibeiner lenkt.
2. ist es mir schon klar, dass die freien Menschen einen Meister aus dem Dreibeiner gezogen haben.
und 3. was das Schwimmen der Dreibeiner angeht irgendwie müssen die das aber irgendwie können weil in der Folge wo Will und Henry nach Frankreich übersetzen sieht man ja Dreibeiner die übers Meer gleiten bloß wie das gehen soll ist die Frage

MfG Matthias

_________________
http://www.mattvanholden.com
http://www.facebook.com/DJRoxyOfficial
Bild


Sa Jan 07, 2006 12:50 am
Profil ICQ Website besuchen
Ich bin der Weihe entkommen
Ich bin der Weihe entkommen
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 10, 2005 3:13 pm
Beiträge: 57
Beitrag 
Tja, wie die Schwimmen können sollen ist mir auch ein Rätsel. Aber die Meister sind ja mehr oder weniger intelligente Wesen und haben sich da wohl etwas einfallen lassen, dass der schwache Geist der Menschen nicht fassen kann. :-)
Mich würde mal interessieren, weshalb man überhaupt 3-Beiner gebaut hat. 4-Beiner wären wohl stabiler gewesen. Oder man hätte eine Spinnenähnliche Konstruktion entwickeln können. Dann gäbe es wohl keine freien Menschen in den Bergen. :-(
Außerdem möchte ich mal wissen, wie schnell so ein 3-Beiner laufen kann. In Folge 14 kommt ja einer ziemlich rasant den Berg raufgeschossen. Man stelle sich die Geschwindigkeit vor, wenn es bergab geht...........


Sa Jan 07, 2006 7:00 am
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2630
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
@Roxy

1. Habe ich das Wort "ständig" nicht verwendet, schau doch bitte nochmal nach.
Trotzdem werde ich es diesmal verwenden, denn die Dreibeiner folgen immer dem selben stereotypen Muster auf ihren Patrouillen. Mustern, die, wie Julius feststellte, typisch für die Tripoden sind.
Vor allem würde ein Mensch sich eher nicht so verhalten wie der den Dreibeiner steuernde Meister, als man den Störsender einschaltete.

2. Schön, dass es dir klar ist. :)

3. Diesmal ist mir klar, dass die Dreibeiner schwimmen können. Dies wird leider weder im Buch noch Serie überzeugend dargestellt. 8)




Edited By LouisdeFuines on 1136828618


Sa Jan 07, 2006 9:38 am
Profil
Ich bin der Weihe entkommen
Ich bin der Weihe entkommen
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 01, 2006 6:28 pm
Beiträge: 60
Beitrag 
LouisdeFuines hat geschrieben:
@Roxy

1. Habe ich das Wort "ständig" nicht verwendet, schau doch bitte nochmal nach.
Trotzdem werde ich es diesmal verwenden, denn die Dreibeiner folgen immer dem selben stereotypen Muster auf ihren Patrouillen. Mustern, die, wie Julius feststellte, typisch für die Tripoden sind.
Vor allem würde ein Mensch sich eher nicht so verhalten wie der den Dreibeiner steuernde Meister, als man den Störsender einschaltete.

2. Schön, dass es dir klar ist. :) ;)

3. Diesmal ist mir klar, dass die Dreibeiner schwimmen können. Dies wird leider weder im Buch noch Serie überzeugend dargestellt. 8)

Zitat:
3. Diesmal ist mir klar, dass die Dreibeiner schwimmen können. Dies wird leider weder im Buch noch Serie überzeugend dargestellt.


Hallo Louis :-)

Klar wird es in der Serie klar dargestellt und zwar in der Folge wo Will und Henry an Bord des Schiffes sind was sie nach Frankreich bringt wo zwei Dreibeiner Kurs auf England (GB) nehmen und auch wo Will und Henry nach ihrer Flucht aus dem Gefängnis gleich nach dem sie in Frankreich ankamen am Strand entlang gehen mit Beanpole der ihnen zur Flucht verhalf. Louis schau Dir die Folge/n mal etwas genauer an dann wirst Du das sehen.

_________________
http://www.mattvanholden.com
http://www.facebook.com/DJRoxyOfficial
Bild


So Jan 08, 2006 2:32 pm
Profil ICQ Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de