Die dreibeinigen Herrscher
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/

Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/viewtopic.php?f=16&t=1063
Seite 9 von 9

Autor:  LouisdeFuines [ So Okt 08, 2017 4:46 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

Ist das eine Neuverfilmung oder der Film aus den 80ern, Dennis?

Autor:  Dennis [ So Okt 08, 2017 5:33 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

Eine Neuverfilmung. Schlüssel-Szenen die man aus der TV-Serie von 1990 mit Tim Curry kennt sind enthalten, jedoch in abgeänderter Form. Ich setze mal ein Spoiler ohne allzuviel zu verraten, also ein Spoiler-Light

Spoiler: Zeigen
Die Gulli-Szene ist die die man aus dem Trailer kennt, geht aber auch etwas länger, mehr Dialog zwischen Pennywise und Georgie. Die Waschbecken-Szene war in der Tim-Curry-Version nur ein bisschen, sodass nur das Waschbecken voller Blut war, in der Neuverfilmung spritzt das Blut das komplette Bade-Zimmer ein. Der Typ der in der Curry-Version nicht in den Bauch des dicken Jungen einritzt, ritzt in der Neuverfilmung ein "H" ein. Nicht zu sehen ist die Damm-Szene. Sind nur Beispiele.


Bill Skarsgard spielt Pennywise perfekt, obwohl er präsent ist hat er weniger Screen-Time, die Kinder-Darsteller dagegen mehr, was aber ganz gut so ist.

Teil 2 ist bereits für den September 2019 gesetzt und ich freue mich schon drauf.

Autor:  Sven [ Mi Okt 11, 2017 2:14 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

! WARNUNG ! SPOILER !




Bei Amazon


Spoiler: Zeigen
Ich hatte gestern die Gelegenheit, den aktuellen PdA anzuschauen. Ich mochte ja bisher die neuen PdA Verfilmungen, auch wenn sie die Originale komplett auf den Kopf stellen (den PdA mit Mark Wahlberg wollen wir garnicht erwähnen, der war purer Abfall). Jedoch dieser Film hat's geschafft, eine schönen Reboot zu zerstören. Als ersten spielt Woody Harrelson mit, bekannt aus Cheers und anderen Film- und Fernsehproduktionen. Er spielt einen General, der gegen die Affen kämpft. Jedoch ist sein schauspielerisches Talent nicht die Beste. Hier hätte ein "typischer deutscher Nazi-Darsteller" reingepasst, aber nicht Woody. Weiterhin wurde als extra Side-Kick ein neuer, sprechender Affe eingeführt, der nebenbei witzig sein soll. Diese Figur ist genauso witzig und notwendig, wie Jar Jar Binks in Krieg der Sterne (1 bis 3). Ein Film, der ein schweres Thema transportiert, verhunzt mit einem deplazierten Schauspieler und einem Clown :-(.

Autor:  Dennis [ So Okt 15, 2017 5:53 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

Blade Runner 2048

SPOILERFREIE MEINUNG :wink:

Ich komme gerade aus dem Kino und schreibe meine spoilerfreien Eindrücke nieder. Der Sound ging in dem Kino mal gar nicht. Es war so krass laut gewesen, das ich mir die Ohren zuhalten musste. Trotz Ohren-Stöpsel. Jedes Live-Konzert ist dagegen leiser. War aber nur in meinem Stamm-Kino in D'dorf gewesen und ich werde beim nächsten mal wechseln müssen #starwars

Zum Film: Äusserst positiv kann ich mich über den Film äussern: Die Musik ist der Wahnsinn (SCHÖN, Tron Legacy lässt grüssen), die Schauspieler(innen) hammer :D . Wenn der Sound im Kino eine Idee leiser gewesen wäre, hätte ich den Film tatsähclich geniessen können, somit bleibt nur noch auf die Blu-ray-Fassung zu warten. Ich könnte noch wesentlich mehr schreiben, aber ich will ja nicht spoilern. FSK 12 ist eindeutig zu niedrig. Zu meiner Zeit war ich auch in Jurassic Park damals 1993 im Kino gewesen und ja der hatte auch seine Gewalt-Spitzen, aber Blade Runner 2048 ist da doch sehr direkt und zu oft.

Jeder Fan des Original-Films kann und sollte sich den Film ansehen. Ich mochte den ersten Film nicht, weil der mir zu langweilig war, Krimi im Sci-fi-Gewand war das für mich immer gewesen.

Volle Punkt-Zahl.

Der Teaser zum neuen Star Wars lief auch, aber nur die erste Version, dafür aber in 3D.

Autor:  Fischbrötchen [ Mo Nov 13, 2017 2:38 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

Kingsmann Golden Cirkel

Film Mittelmäßig, weniger Humor als Teil 1

Autor:  Dinjai [ Mo Apr 23, 2018 9:08 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

Ready Player One

Vorweg: Das Buch habe ich NICHT gelesen.
Absolut klasse der Streifen. Für jeden der sich in den Bereichen Filme, Comics, 80er-Mucke und auch Gaming heimisch fühlt absolut zu empfehlen. Ich denke vor Allem Ü30er kommen auf ihre Kosten. Es gibt so viele nette Referenzen, man kann sich den Film bestimmt 10 mal anschauen und hat noch nicht alles gerafft.
Sehr sauber und ein schöner Streifen für die große Leinwand.

8/10 Punkten!

Autor:  Jörn [ Mo Apr 23, 2018 10:04 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

Cool !!!!
Wusste garnicht, dass es da einen Film dazu gibt.
Ich habe nur das geniale Hörbuch mehrfach genossen.

Autor:  Fischbrötchen [ Mo Mai 07, 2018 8:39 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

Red sparrow,

ja kann man empfeheln

Autor:  Dennis [ So Mai 27, 2018 2:21 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

SOLO - A Star Wars Story (deutsche Synchro, 3D)

Also vorweg: Das Kino war sehr gut besucht für eine frühe Vorstellung um 10:45 Uhr. Respekt. Meine Erwartungen waren nicht zu groß. Disney hatte sich hier sehr bemüht das Feeling der alten Filme herzubringen und man siehe da, es hat teilweise ganz gut geklappt. Der Anfang brauchte ein wenig um in die Gänge zu kommen, ist aber keineswegs langweilig, im Gegenteil. Da ich Spoiler vermeiden will, lasse ich die Handlung komplett aus. Dieser Film war das erste mal das es sich wieder wie ein richtiger Hollywood-Film angefühlt hat, im positiven Sinne. Auch der deutsche Sprecher vom jungen Han klang wie Wolfgang Pampel in jungen Jahren. Macht viel aus. Vor allem das Finale bietet einen kleinen Überraschungsmoment.

Unterm Strich hat sich der Film SEHR gelohnt.

Autor:  Dennis [ So Jun 10, 2018 5:05 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

Jurassic World 2 - Das Gefallene Königreich (3D)

Ich gehe bekanntlich gerne ins Kino und freue mich besonders immer auf einen neuen Teil der Jurassic-Filme. Die Fortsetzung wirkte von der Atmosphäre her wie Jurassic Park - Die Vergessene Welt, wo ebenfalls alles düster ist. Was ich sehr positiv fand war die Action. So wie es sich für einen Sommer-Blockbuster gehört muss es hier und da krachen und das tut es, aber hallo. Spätestens beim Vulkan-Aubruch machen sich richtige Druckwellen aus dem Bass bemerkbar. Ohne dabei zu laut zu sein, eher angenehm. Was ich auch positiv fand waren die Gegner, die auch im Trailer vorkamen. Die wirkten quasi so wie das Imperium aus den alten Star Wars-Filmen, also eiskalt und kein erbarmen. Zwei Schock-Momente gab es auch, vor allem zum Finale hin. Der Vorgänger-Film war im großen und ganzen nicht schlecht gemacht, aber für mich war nicht ersichtlich wieso der Film im Jahr 2015 so gut ankam, ausser das vielleicht die neue Generation von Teens den allerersten Jurassic-Film sehen konnten, so wie ich früher, das erklärt es vielleicht. Aber inhaltlich war es genauso ein Sommer-Blockbuster, aber immer noch zu Zahm und genau da legt Jurassic World 2 nach.

Fazit: Für Fans der Film-Reihe eine klare Pflicht-Sichtung. Die Tüte Popcorn dürfte relativ schnell leer sein. :wink:

SPOILER-ECKE

Spoiler: Zeigen
Meine Highlights im Film: Wie Owen, gespielt von Chris Pratt betäubt wurde und die Lava unaufhaltsam zu ihm kam und er versuchte wieder wach zu werden und zu flüchten. Sehr cool inszeniert. Die Insel mit dem Vulkan-Ausbruch passiert am Anfang vom Film und ist auch viel länger als im Trailer. Zwei Schock-Momente: Einer am Anfang mit dem T-Rex wie er aus dem dunkeln ins helle kam und jemanden fraß und das gleiche Spiel kurz vor dem Ende, was ich nicht näher verraten werde. ;-) Das Ende scheint wohl mit dem Spiel das vor kurzem erschienen war zusammenzuhängen, was ich auch interessant finde.

Autor:  Jörn [ Mi Jun 13, 2018 5:26 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

Dennis wird noch zum professionellen Kino Kritiker :D

Autor:  Dennis [ Do Jun 14, 2018 3:29 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bewertet aktuelle Kino-Filme die ihr gesehen habt

Ne, an Pöni-TV, Robert Hofmann, RBTV, Nerdkultur, moviepilot und filmstarts stinke ich ab. :wink: :lol: Ich gehe im Vergleich zu früher (vor über 15 Jahren) viel zu selten ins Kino und schaue mir heute auch nicht mehr jeden "Mist" an den manche Kritiker als "Genial" empfinden. Filme die für den Oscar prämiert werden wollen (The greatest Showman z.b.) sind fast alle Langweilig, weil, keine Action sondern nur Dramatik, Melodram, sowas kommt bei Kritikern immer gut an. Deswegen gebe ich auch nichts darauf was diese Kritiker sagen, sondern schaue mir Filme trotzdem an auch wenn sie für die Blödsinn sind. :wink: Das einzige was mich noch interessiert hätte wäre "Three Billboards..." gewesen. Aber der lief leider nicht in allen Kinos. :|

Seite 9 von 9 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/