Die dreibeinigen Herrscher
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/

Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/viewtopic.php?f=16&t=1139
Seite 1 von 1

Autor:  Dennis [ Mi Jan 20, 2010 10:42 am ]
Betreff des Beitrags:  Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug

Von allen Indy-Teilen mein absoluter Favorit. Da stimmt einfach alles: Tempo, Humor, Action, Abenteuer und Spannung. In diesem Film gefallen mir vor allem die Landschaften und wo das ja seit vielen Jahren auf DVD released wurde sieht das alles viel lebendiger aus. Gestern hatte ich das vergnügen, den Film auf einem Laptop mit 16:9-HD-Format mit 17" Bildschirm zu sehen und ich muss sagen, dafür das mein normaler 100 Hz 4:3 Fernseher eine hohe Auflösung hat, bietet das Laptop viel mehr Sicht im Film, obwohl das alles so klein ist. (Laptop gehört leider nicht mir und bis zum Fernseher der dies bietet dauert es noch.)

Zurück zum Film. Natürlich ist die Story leicht an den Haaren herbei gezogen und die Orte wie die Felsenstadt Petra werden auf einmal zum Fundort des heiligen Grals gemacht, aber auch das gefällt mir wiederum. Im gegensatz zu Der Tempel des Todes bietet der Film nicht Gewalt sondern ist eher ruhiger. Vor allem der Soundtrack ist in diesem Teil das beste von allen Indy-Filmen. Auch die Synchro passt absolut hervorragend. Der letzte neueste Indy-Film hat mich eher etwas enttäuscht.

Autor:  TOMMYNATOR [ Mi Jan 20, 2010 1:40 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug

Da kann ich mich nur anschließen :)
Obwohl ich den ersten und zweiten Teil nur knapp eine Stufe drunter stellen würde. Was Abenteurfeeling angeht schocken die alle find ich.
Beim letzten Teil fand ich auch... ähm, dass das "Ende" sehr unglücklich gemacht/geschrieben/ausgedacht ist. Das war einfach zu viel Blödsinn. Aber so ist das leider, die Filmemacher wollen ja die heutige Technik nutzen und müssen das meißte an Effekten rausholen - dabei ist ein guter Film nicht immer dadurch auszumachen.
George Lukas hat schon coole Filme gemacht, find z.B. das WILLOW ein sehr gelungener Fantasyfilm ist und viele Elemente von Herr Der Ringe beeinhaltet und somit als Vorreiter gilt.
Der letzte Kreuzzug sticht natürlich auch noch wegen Sean Connery hervor; find die Story einfach Klasse. Und dann die Szene wo Hitler ihm in sein Buch unterschreibt - einfach Herrlich :)
Mich ärgerts aber auch ein bisschen so schön im Regal die 3er Indy-Box stehen zu haben und dann noch die einzel DVD vom neuesten Teil daneben. Das sieht doof aus :mrgreen: . Aber DAS ist natürlich wie mit anderen Filmen (Rambo, Rocky, Stirb Langsam,...).

So, jetzt ist meine Seele wieder frei :)

Autor:  Fischbrötchen [ Do Jan 21, 2010 9:04 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug

Hi,

ja der dritte ist mit der Beste, auch das PC Game dazu war super, aber auch das PC - Game mit Atlantis war nicht übel. Habe gehofft das der 4 Teil sich ans PC Spiel anlehnt.

Schon der Anfang von Indy III wo er so vor sich hingrinst und dann die Faust ins gesicht bekommt ist klasse gemacht.

oder der Spruch als er aus den Flugzeug steigt bzw, aus der Kanalisation AH Venedig. Diesen bringe ich nun auch immer wenn ich ein Flugzeug verlasse, allerdings mit der Passenden Stadt, meine Frau hat mich da erst mal immer Blöd angeschaut was ich da immer sage, bis ich ihr das erklärte. der letzte war AH Hurgada :lol:

Autor:  Dennis [ Do Jan 21, 2010 11:10 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug

Schade find ich das ich den Film damals nicht im Kino ansehen konnte/durfte, da ich ca 8-9 Jahre alt war. Ich habe das Problem, dass ich in meiner Kindheit, wo Der Tempel des Todes in der Videothek herauskam haben, sich meine Eltern diesen ausgeliehen und ich durfte den damals schon sehen. Und der Film war ja damals wohl auch erst ab 16 freigegeben, aber ich habe diesen Teil als richtigen Film in Erinnerung. Teil 1 und 3 von Indy kenne ich leider NUR aus dem TV. Teil 1 von Sat.1 (so frühe 90er) und Teil 3 (Pro7) ebenso. Das Problem: ich habe bis heute den Eindruck, dass ich mir TV-Produktionen ansehe und nicht so wie beim zweiten Teil aus der Videothek als Kino-Produktion kenne. Das gleich bei Star Wars Eine neue Hoffnung. Auch damals so Anfang der 90er auf Sat.1 gesehen.

Beim Der Letzte Kreuzzug gefallen mir die 3 Prüfungen. Realistisch gesehen absoluter Quatsch, weil, wie sollen zu Zeiten des 15. Jahrhunderts solche Fallen und eine solche Schlucht ausgehoben werden? Als Abenteuer-Film ganz große Klasse: Es kommt glaubhaft rüber, ist es aber nicht. Und sehr spannend finde ich es bis heute noch. River Phoenix hat seine Rolle als junger Indy sehr gut gespielt. Obwohl, Indy und so lange Haare als Teenie? Besonders lustig noch wie der Dicke Pfadfinder mit der Trompete vor dem jungen Indy stand und ihn noch dabei anspuckte, als Indy ihm die Trompete runterreißt.

Das Kino von Heute sollte sich wirklich mal an die alten Tugenden des 80er Jahre Filme machens zurückbesinnen, bei einigen Filmen zumindest. Dieser Film ist der beste Beweis.

Autor:  Dennis [ Di Feb 02, 2010 3:10 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug

Ich bin schon sehr froh, dass Harrison Ford die Rolle bekommen hat und nicht Tom Selleck. Der hätte nicht überzeugt.

Autor:  Dennis [ Mi Okt 27, 2010 11:13 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug

Indiana Jones kommt in 3D!

http://www.starwars-union.de/nachrichte ... ndy_in_3D/

Sollte dieses Gerücht im nächsten Monat tatsächlich bestätigt werden, dürfte das Star Wars - Sequel als bestätigt angesehen werden. Ich kann es kaum erwarten :)

Autor:  Fischbrötchen [ Do Okt 28, 2010 6:27 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug

Hi,

ja davon habe ich auch gehört. Naja ist halt billiger altes Essen wieder aufzuwärmen und nochmals zu verkaufen als ein neues zuzubereiten.

Autor:  Moon-Bird [ Do Okt 28, 2010 6:17 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug

Fischbrötchen hat geschrieben:
Hi,

ja davon habe ich auch gehört. Naja ist halt billiger altes Essen wieder aufzuwärmen und nochmals zu verkaufen als ein neues zuzubereiten.

deshalb bin ich auch der meinung das blueray und konsorten nur geldmacherei ist.

Autor:  Dennis [ Mo Sep 28, 2015 4:23 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug

Hier mal ein kleines Video zum Drehort "Petra" (wird auch die Felsenstadt genannt) Hier wurde das Finale vom dritten Indy-Film gedreht


Autor:  LouisdeFuines [ Mi Nov 25, 2015 8:39 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Indiana Jones und Der Letzte Kreuzzug

Für mich war Indy 3 auch mein Alltime-Favorite. :)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/