Die dreibeinigen Herrscher
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/

Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/viewtopic.php?f=18&t=2696
Seite 2 von 2

Autor:  Dennis [ Mo Dez 19, 2016 10:16 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)

Gestern gegen 11 Uhr habe ich den Film im Kino gesehen. Natürlich als alter Star-Wars-Fanboy kommt man nicht um Rogue One herum. Die Todesstern-Pläne sin jetzt bestimmt schon x-mal gestohlen worden und allesamt waren sie teilweise glaubwürdig. Dark Forces hat es am besten geschafft. Bei Rogue One habe ich zu viel kitsch befürchtet. Das die Heldin des Films eine romanze mit einem Rebellen anfangen würde oder sowas, aber zum Glück blieb mir das erspart. Ups, Spoiler. :lol:

Die Spoiler sind im Spoiler

Spoiler: Zeigen
Tarkin war sehr gut getroffen. Peter Cushing ist ja leider schon verstorben, aber die CGI-Technik scheint bei Lucasfilm richtig gut gereift zu sein. Die Effekte sind insgesamt besser geworden. Vor allem auch der Dolby DTS Ton haut richtig bei Explosionen rein. Früher wurde ja immer davon berichtet das Vader in einer Burg wohnt und darum ein Lava-See. Ich fand das immer blöd. Warum sollte ein Sith-Lord in einer Burg wohnen, sowas passt doch gar nicht zum Imperium. Doch in Rogue One gibt es die Szene mit Vader in dieser Burg. Erinnert leicht an Herr der Ringe. :wink: Zum Glück passte es aber gerade mal so. Zum Ende hin wurde der Film immer spannender und man fieberte richtig mit. Torsten Michaelis hat Krennic gesprochen und passt auch sehr gut! Tarkin wurde von Lutz Riedel synchronisiert. Vader scheint wohl eine neue deutsche Synchro bekommen zu haben, also nicht Reiner Schöne, sondern ein anderer. Passt aber auch ganz gut. Im Grunde ist der Film zum Ende hin vorhersehbar, klar können nicht alle von den Rebellen-Helden gerettet werden. Die Raumschlacht am Ende des films war richtig geil gemacht. Wirkte aber zu modern für Episode IV. Hätte man subtiler halten sollen. Aber dafür gut gemacht. Der blinde Jedi-Samurai geht eigentlich, besser als befürchtet.


Star Wars-Fans die eher die alten Filme mögen kommen an diesem Film nicht vorbei. Der Film ist eindeutig besser als episode I, II und III zusammen und hat nichts mit denen zu tun. Rogue One wirkt authentischer für einen Star Wars-Film. Weniger sinnloses Geschwafel, mehr klassischen Feeling. So kann man den Film gut beschreiben. Sollte man eine Chance geben. Angeblich soll es auch eine Abspann-Szene, also nach den Credits am Ende geben. Nichts besonderes. Soll auch nicht überall zu sehen sein, aber in ausgewählten Kinos schon. Ich bin vor Ende des Abspanns rausgegangen. Das Kino war für eine 11 Uhr Vorstellung ausserordentlich SEHR gut besucht gewesen :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: Und das will was heissen. :wink:

Der einzige Haken bei mir war, das der Film in 3D viel zu dunkel eingestellt worden war. Also scheint das wohl eher am Projektor zu liegen. Das 3D war schon sehr gut nur das Bild war stellenweise zu dunkel.

Autor:  Sven [ Mo Dez 19, 2016 11:00 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)

Ich warte brav auf die BluRay ;). Und ich gugg' lieber kein Spoiler :P.

Autor:  Moon-Bird [ Mo Dez 19, 2016 9:37 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)

Könnte mal bitte jemand eine Übersicht schreiben wo zeitlich die neuen Filme einzuordnen sind? Ich finde ja ganz übel das einer wohl zwischen den alten einzuordnen ist wie ich gelesen habe. Warum machen die so ein Käse statt die Reihe dort fortzusetzen wo auch aufgehört wurde?! :roll: :x

Autor:  Dinjai [ Di Dez 20, 2016 1:09 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)

Ist doch ganz leicht?
Es kam letztes Jahr Episode 7, der spielt nach Episode 6 (Rückkehr der Jedi-Ritter).
Aktuell läuft Rogue One, der spiel zwischen Episode 3 und 4 und es geht darum, wie die Rebellen die Pläne vom Todesstern bekommen haben.

Es kommen dann: Episode 8, Ein "Han Solo"-Film, Episode 9

Der Han Solo Film zeigt Han Solo dann in jungen Jahren.

Autor:  Sven [ Di Dez 20, 2016 1:19 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)

Dateianhang:
2.jpg

Autor:  Dinjai [ Mi Dez 21, 2016 2:17 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)

Soll es tatsächlich noch einen dritten Star Wars-Film außerhalb der Episoden geben? Ich hatt ebisher nur von zwei Kenntnis. Dank Dir!

Autor:  Sven [ Mi Dez 21, 2016 2:26 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)

Afaik sind noch mehr in Planung. Irgendwo gelesen, das drei weitere "Krieg der Sterne" kommen soll und dann noch ne weitere Latte an OffSpins. Spricht ja nix dagegen. Die Fans sinds gewohnt, das die "Marke" ausgeschlachtet wird ;).

Autor:  Dennis [ Fr Mai 05, 2017 9:28 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)

"Rogue One" macht zu Hause mehr spaß als im Kino, habe ich gestern abend bemerkt. Das Bild der Blu-ray Fassung ist super gestochen scharf. Im Kino war das mit der 3D-Brille zu dunkel, da der Film dunkel gedreht wurde, wodurch viel 3D verschluckt wurde. War in "Das Erwachen der Macht" besser gelöst.

Zur chronologischen Einordnung der Film müsste man noch Episode 8 "Die Letzten Jedi" (erscheint Dezember 2017) und das Spin-Off "Han Solo - A Star Wars Story" (voraussichtlich Mai 2018).

Autor:  Dennis [ Sa Mai 06, 2017 10:06 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)

Dabei fällt mir auch ein: Rogue One ist zensiert erschienen! Im Film fehlt auf der Blu-ray-Fassung auf jeden Fall eine Szene mit R2-D2 und C3-PO, wo 3-PO den Kommentar von sich gibt "Ich weiß nicht, R2. Auf Scarif soll es ziemlich heiß sein." Eine anspielung auf Tatooine was auf die beiden noch zu kommt. Schade, das die Szene nicht mehr dabei ist. Dafür lief die unzensierte Fassung im Kino.

Autor:  Dennis [ Sa Mai 06, 2017 4:26 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Star Wars Rogue One (erster Ableger-Film)

Okay, war mein Fehler. Habe den Film gestern nicht zuende gesehen. Besagte Szene folgt etwas später. :lol:

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/