Die dreibeinigen Herrscher
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/

[SYSTEM] Dateien zusammenführen (Beispiel: MP3s)
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/viewtopic.php?f=197&t=2871
Seite 1 von 1

Autor:  Sven [ Sa Jun 11, 2016 8:27 am ]
Betreff des Beitrags:  [SYSTEM] Dateien zusammenführen (Beispiel: MP3s)

Als alter Hörspiel-Suchti, ziehe ich mir meine Hörspiel/buch-CDs immer auf meinen Player. Zum Leiden meiner persönlichen Präferenzen, sind dies aber meist 100e von MP3 Dateien, weil die Macher der CDs es gut meinen und überall neue "Tracks/Kapitel" einbauen. In manchen Fällen macht es Sinn, in anderen leider nicht.

Darum führe ich diese Dateien, in unserem Fall sind es nun MP3s, zu einem, dicken Brocken zusammen.



1) Als erstes sollte man sicherstellen, das die Dateien sauber benannt sind. Also z.B.: 01.mp3, 02.mp3, 03.mp3, 04.mp3
2) Weiterhin sollten alle MP3s, die zusammengeführt werden sollen, im selben Verzeichnis liegen
3) Hier nun der Befehl, zum zusammenführen:
Code:
cat {01..12}.mp3 > GESAMT.mp3

* Der Befehl setzt sich folgendermasen zusammen:
** "cat" geht zu den Standard GNU Befehlen, die (ansich) bei jedem Linux dabei sind. Dieser Befehl hilft dabei, Dateien zusammen zu führen. Weitere Infos zu dem Befehl erhälst du, wenn du "cat --help" eingibst
** "{01..12}.mp3" ist nun "Die Liste" mit den Dateien. Man könnte nun auch "01.mp3, 02.mp3, 03.mp3, usw." eingeben, aber mit den "{}" und der ersten nummer "01" und der letzten nummer "12" und den ".." dazwischen, übernimmt "cat" automatisch die zwischennummern, also alles von "01.mp3", bis "12.mp3". Voraussetzung natürlich, das ".mp3" hinter der "}" steht
** ">" zeigt an, das diese Dateien, in eine andere Datei gespeichert werden soll
** "GESAMT.mp3" ist nun der Dateiname, der verwendet werden soll, in dem die Zusammenführung gespeichert werden soll




4) Nach der Zusammenführung der MP3s in "GESAMT.mp3", muss der Header der "GESAMT.mp3" neu geschrieben werden, da meist der Header der "01.mp3" übernommen wird und somit evtl. Player/Software, dies nicht korrekt erkennt. Es könnte also sein, wenn "01.mp3" 3 Minuten Spielzeit hat, aber die neue "GESAMT.mp3" nun 2 Stunden geht, das der Player/Software evtl nur die 3 Minuten akzeptiert, die als Header aus der "01.mp3" übernommen wurde.
Hierzu nutzen wir den folgenden Befehl:
Code:
avconv -i GESAMT.mp3 -acodec copy GESAMT_KORRIGIERT.mp3

* "avconv" gehört zum Universum des bekannten FFMPEG. Für weitere detailierte Infos, was dieser Befehl leisten kann, einfach "avconv --help" eingeben.
* "avconv" kontrolliert nun den inhalt der "GESAMT.mp3" und stellt fest, das der Header nicht stimmt. Er scannt nun die "GESAMT.mp3" und schreibt mit den neu entdeckten Informationen das ganze in "GESAMT_KORRIGIERT.mp3"

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/