Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa Dez 16, 2017 4:50 pm



Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
 Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design 
Autor Nachricht
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design
Ich war gerade beim Surfen im Net unterwegs, als ich auf ein noch (mir zumindest) unbekanntes Interview von Alex Proyas über die Tripods sties.

Das Interview führte Alex Proyas mit dem SFX-Magazin vom 18. März 2009 und ist auch online zu finden (wohl erst jetzt nachträglich on gestellt)

Inhalt
1. Alters-Freigabe gemeint? oder doch: Weihe und Alter der Jungs: 12 Jahre !??
2. Erwachsenen-Film-Stil
3. Drehorte-Beschreibung (oder doch Orginal-Buch-Beschreibung einfach?)
4. Tripods-Design

Da der Inhalt mir noch irgendwie unbekannt ist, da es hier inhaltich um die "Reise durch England + Frankreich" als mögliche DREH-ORTE gehen könnte.

Interessant und stutzig wurde ich hier, als ich hier - nachdem ich mir schon länger FRAGTE, wie das Tripods-DESIGN wohl aussehen könnte, dass hier die TRIPODS zur Beschreibung vorkommen:

Was meint ihr zu dem, was Proyas zu "seinen TRIPODS-MASCHINEN beschreibt"?
(hat aber nix mit den Design usw. von Krieg der Welten zu tun)

http://www.sfx.co.uk/page/sfx?entry=the ... are_coming

Zitat:
While chatting to Dark City Alex Proyas about his latest film Knowing, we had the chance to ask him about his version of Tripods, which he’s currently developing. And the good news is that, unlike Spielberg’s War of the Worlds, he won’t be changing the location from the original children’s books written John Christopher.

“Absolutely it’s set in Europe,” he tells SFX. “We’re basically concentrating on the first book in the trilogy at the moment, The White Mountain, and we've kept the exact flow of geography that's in the book. Which is that basically they start off in England and then go across the channel to France. So that's all been preserved from the book.”

But will it be a children’s movie?

“Well, you know, I've never made a kids' film so I don’t really know what that is. Look, it’s not going to be R-rated that's for sure. But I wouldn't be making a light and frothy entertainment. I think there are some pretty powerful concepts and it will certainly have an adult quality to it even though the protagonists are 12 year-old children.”

He admits that at first he wasn’t convinced about making a Tripods movie because “we’re coming in the wake of Spielberg's War of the Worlds. We've seen tripods now.” But getting his head around how to make the Tripods different to Spielberg’s Martian war machines has fired his enthusiasm.

“Our Tripods are going to be very different. Their centre of gravity is going to be much lower. Spielberg’s ones were very octopus-like; tall and gangly. Ours are going to be low to the ground, more crab-like, for want of a better description. They'll be much faster. They can actually climb stuff. There’s actually a bit in the script where the kids are pursued up the Eiffel Tower by one of the Tripods, which is kinda like scrambling over the tower essentially.”


(.....)

weiterer Text ......


Im weiteren Text geht es um die aktuelle Studio-Arbeit ..... und um die Organisations-Planungen ......

anscheinend ist es in Hollywood derzeitig schwer, ein Dreh-Studio + Film-Studio zu bekommen?

u.a. auch um sein 2. Projekt "Dracula Year Zero" .....

hier noch ein Folge-Artikel mit Video
http://www.scifiscoop.com/news/alex-pro ... e-tripods/

_________________
Tripodische Grüsse


Zuletzt geändert von Eloise am Di Mai 12, 2009 8:16 pm, insgesamt 2-mal geändert.



Di Mai 12, 2009 4:46 am
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Di Jul 12, 2005 9:23 pm
Beiträge: 3455
Wohnort: Saarland
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a.Drehorte, Tripods-Design
Mir ist die Problemtik mit den ähnlichen Maschinen von Spielberg durch aus bewusst, aber ob man deshalb wirklich was ganz anderes machen sollte? Krabben-, spinnenähnliche Tripoden? Ich weiss nicht ob das zu weit von der Grundidee abweicht.
Gerade die Tripoden müssen für einen Wiedererkennungswert sorgen, sonst kann mMn gleich was ganz anderes machen und dem Film einen anderen Namen geben.
Außerdem gabs so ähnliche Fortbewegungsmittel in einem anderen Blockbuster auch schon (die Walker in Star Wars), sehe da kein so großes Problem drin.
Ich hoffe, dass er weingstens die Größe, vor allem die Höhe der Tripods beibehält.

_________________
Woe to you, Oh Earth and Sea, for the Devil sends the
beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number is Six hundred and
sixty six.


Di Mai 12, 2009 7:40 am
Profil Website besuchen
Ich bin meines Meisters Haustier
Ich bin meines Meisters Haustier
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 03, 2006 12:01 pm
Beiträge: 3362
Wohnort: Neuss
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a.Drehorte, Tripods-Design
Zumindest hat die Sache etwas gutes: Proyas hat nicht darüber geredet aus Beanpole ein Girl zu machen. Aber ein Krabben-ähnlicher Stil für die Dreibeiner? Da hat er sich wohl von den deutschen Büchern die ja ein solches Motiv aufweisen inspirieren lassen. Hoffentlich wird das Konzept nochmal gekippt und auf die Ursprungs-Form zurückgegriffen.

Ansonsten, ein erwachsener-Stil täte dem/n Film/en sehr gut. Da die Serie ja auch als Endzeit-Drama geschrieben war. Aber solange nicht die Dreh-Phase eingetreten ist, ist das alles noch ziemlich vage für mich.


Di Mai 12, 2009 9:19 am
Profil
Ich bin auf dem Weg in die goldene Stadt
Ich bin auf dem Weg in die goldene Stadt
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 29, 2007 9:30 am
Beiträge: 1162
Wohnort: im Sherwood Forest
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a.Drehorte, Tripods-Design
Für mich hört sich das alles sehr gut an! :mrgreen:

_________________
Strength & Honor

Peaceful Village 2089 A.D. | Die Flucht beginnt...


Di Mai 12, 2009 6:34 pm
Profil Website besuchen
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a.Drehorte, Tripods-Design
Sorry, hm, bin grad nochmal am überlegen, ob ich doch dies jetzt falsch übersetzt interpretiert habe (könnte):

1. Ist jetzt das Alter der Jugendlichen im Film gemeint?
- oder das Alter der Weihe im FILM?
(anscheinend wohl doch nicht die Film-FSK-Freigabe wohl doch nicht?)

2. Beschreibt jetzt Proyas einfach nur die Orginal-Roman-Beschreibung?
oder doch schon, wo er die Dreharbeiten am liebsten machen würde?
Also wirklich nach England und Frankreich drehen?


Die Tripods Beschreibung
- so wie ich das jetzt verstanden haben: Sollen einfach beweglicher werden, sich auf und ab-bewegen (tiefer vorbeugen zum Boden hin), hin und her-drehen können, schneller laufen, greifen, klettern (Eiffelturm?), usw. ?
(und nicht so "steif", also nur kerzengerade stehend, wie bei Kdw)
Erinnert mich eher an die Tripods aus Timonthy Hines Kino-Version "H.G. Wells War of the Worlds", 180 Min. (4 verschiedene Arten von Tripods gibst da wirklich zu sehen!) und den Dreibeiner aus dem Musical von "Jeff Wayns Krieg der Welten".

http://drzeus.best.vwh.net/wotw/other/wayne2.jpg
http://www.pendragonpictures.com/ShepChurch.jpg
http://www.pendragonpictures.com/WOTWpic2.html
http://www.pendragonpictures.com/WOTWpo ... twork.html
http://www.war-ofthe-worlds.co.uk/gall_f192.htm
http://www.war-ofthe-worlds.co.uk/gall_f174.htm 171
http://www.focusgaming.co.uk/eveofthewa ... f=22&t=341
(asylum-tripods)

_________________
Tripodische Grüsse


Zuletzt geändert von Eloise am Mi Mai 20, 2009 5:04 am, insgesamt 5-mal geändert.



Di Mai 12, 2009 8:12 pm
Profil YIM
Ich bin auf dem Weg in die goldene Stadt
Ich bin auf dem Weg in die goldene Stadt
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 29, 2007 9:30 am
Beiträge: 1162
Wohnort: im Sherwood Forest
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design
Er sagt dass es trotz dem dass die Hauptcharaktere im Film Jugendliche (12 Jährige) sind der Film eher was für Erwachsene sein wird, der Film wird aber kaum "R-rated" sein. R-rated sind in den USA Film ab 17! Das beudeutet wohl dass der Film PG-13 sein wird, also ab 13 in den USA! Allerdings eben kein Kinderfilm!

Er sagt zum Design eigentlich nur dass es eben nicht dem Design von KdW entspricht, die Körper sollen eher weiter unten liegen, also so ähnlich wie bei einer Krabbe oder Spinne!

_________________
Strength & Honor

Peaceful Village 2089 A.D. | Die Flucht beginnt...


Di Mai 12, 2009 9:54 pm
Profil Website besuchen
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design
Dinjai hat geschrieben:
Er sagt dass es trotz dem dass die Hauptcharaktere im Film Jugendliche (12 Jährige) sind der Film eher was für Erwachsene sein wird, der Film wird aber kaum "R-rated" sein. R-rated sind in den USA Film ab 17! Das beudeutet wohl dass der Film PG-13 sein wird, also ab 13 in den USA! Allerdings eben kein Kinderfilm!

Danke für die Erklärungen und zusammenfassende Übersetzung nochmal (für alle/s).

Das kann man jetzt wirklich auf beides münzen ...... hm .... sowohl auf die Altersfreigabe "ab 12 Jahren" (könnte es bei uns hinauslaufen).
also auch auf die "Alters-Rolle in der Kinoversion".

Hm. Aber ich dachte, wenn man sich ans Buch halten würde, müssten die doch zw. 14-16 Jahre alt sein?
jetzt werden die noch jünger auf 12 Jahre herungergestuft und fast ja noch als Kinder dargestellt?

Wenn wollen die dann dann als Schauspieler nehmen?
(da würden mir grad nur die aktellen Kinder-Schauspieler/innen einfallen, die in Kinderfilmen oder Fantasyfilmen mitspielen oder eine der Mädchen aus den 2 "Alice im Wunderland"-Filmen, die jetzt gedreht werden)

Zitat:
Er sagt zum Design eigentlich nur dass es eben nicht dem Design von KdW entspricht, die Körper sollen eher weiter unten liegen, also so ähnlich wie bei einer Krabbe oder Spinne!

Das hört sich aber nicht nach den "metallenen Riesen-Robortern" an, die wir aus der Serie so bedrohlich empfinden.
"Köpfe" sollten ja eher "oben" zu finden sein (und nicht "mittig").
Klar sind sie "beweglich".
Erinnert mich jetzt wirklich aber an den Tripods aus der Geschichte von "Jeff Wayne's Musical-Version"!
(oder auch an eben die 4 Tripods-Arten aus der Verfilmung von Thimoty Hines)
Zumindest könnte ich mir es eher SO vorstellen, wenn es schon nicht an die Serie "erinnert".
Ansonsten wüsste ich jetzt nicht, wie ich mir dieses "Fortbewegungs-Mittel" als Riesen-Maschine vorstellen könnte?

Da wir schon dabei sind (aus dem anderen Interview:
Die Idee mit dem Eiffelturm, das da ein Tripods auf dem Eiffelturm herum-klettert, finde ich auch cool.
Das zeigt doch, dass die Dreibeiner sehr beweglich sein müssen - in allen ihren Körperteilen/Gliedmassen oder wie auch immer Materie oder metallenen Körperbau, wie auch immer das aussehen mag. Hm

_________________
Tripodische Grüsse


Mi Mai 13, 2009 3:52 am
Profil YIM
Ich bin auf dem Weg in die goldene Stadt
Ich bin auf dem Weg in die goldene Stadt
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 29, 2007 9:30 am
Beiträge: 1162
Wohnort: im Sherwood Forest
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design
Eloise hat geschrieben:
Da wir schon dabei sind (aus dem anderen Interview:
Die Idee mit dem Eiffelturm, das da ein Tripods auf dem Eiffelturm herum-klettert, finde ich auch cool.
Das zeigt doch, dass die Dreibeiner sehr beweglich sein müssen - in allen ihren Körperteilen/Gliedmassen oder wie auch immer Materie oder metallenen Körperbau, wie auch immer das aussehen mag. Hm


Ich denke eben dass das Design in Richtung Spinnn-artig gehen wird, nicht so aufrecht wie bei den Tripods aus KdW. Das sich jetzt so vorzustellen wird wohl schwierig :mrgreen: Kann klasse werden, kann aber auch natürlih ne Nullnummer sein. Das wird man sehen.

Ich denke mit "12 Jährige" meint er wohl halt so ungefähr das Alter, denke nicht dass er das in dem Moment korrekt eingeordent hat.

_________________
Strength & Honor

Peaceful Village 2089 A.D. | Die Flucht beginnt...


Mi Mai 13, 2009 10:14 pm
Profil Website besuchen
Ich bin auf dem Weg in die goldene Stadt
Ich bin auf dem Weg in die goldene Stadt
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 29, 2007 9:30 am
Beiträge: 1162
Wohnort: im Sherwood Forest
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design
Das Design könnte übrigens ähnlich dem der "Spiders" aus "Minority Report" sein. Die sind eher Spinnen/Krabbenartig?

Bild

Die waren sehr flexibel und der Körper sitzt auch tiefer als bei den Tripods aus WOTW.

_________________
Strength & Honor

Peaceful Village 2089 A.D. | Die Flucht beginnt...


Mo Mai 18, 2009 7:06 pm
Profil Website besuchen
Online
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 22, 2004 12:41 am
Beiträge: 9561
Wohnort: Hechingen
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design
so dinger gabs doch auch bei der neuauflage zu "lost in space"...

_________________
SPENDE FÜR DEN FANCLUB! | Hauptseite | Tripods-Wikipedia (Trippypedia) | Chat | Episodenguide | Boardregeln | Staffel 1 DEUTSCH | Staffel 2 DEUTSCH | Staffel1+2+Hörbuch3 Collectors-Box | Staffel 1+2: UK-Import oder Import | Bücher: Komplette Sammlung, Komplette Sammlung (Limitierte Auflage), Buch 1, Buch 2, Buch 3, Buch 0 | Hörbuch: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 0 | Soundtrack: Staffel 1+2, Staffel 3 | Buch: Fürst von Morgen | Die Wächter: Buch , DVD


Di Mai 19, 2009 1:35 am
Profil Website besuchen
Ich bin meines Meisters Haustier
Ich bin meines Meisters Haustier
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 03, 2006 12:01 pm
Beiträge: 3362
Wohnort: Neuss
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design
Keine neuen Infos zum Tripods-Film?


Do Jul 02, 2009 9:44 am
Profil
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 04, 2009 9:17 pm
Beiträge: 24
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design
Ordenewitz hat geschrieben:
Mir ist die Problemtik mit den ähnlichen Maschinen von Spielberg durch aus bewusst, aber ob man deshalb wirklich was ganz anderes machen sollte? Krabben-, spinnenähnliche Tripoden? Ich weiss nicht ob das zu weit von der Grundidee abweicht.
Im besten Fall (für mich) lässt die Beschreibung darauf hoffen, dass die Dreibeiner vielleicht etwas mehr in "der Breite stehen" als in der Serie. Ich bin schlechter Zeichner, wie also sagt man? Die Abstände zwischen den Füssen werden weiter sein bei gleichbleibender Torsogrösse. Die Alten standen ja immer sehr aufrecht, was sie ja auch (Handgranatenszene) sehr anfällig gemacht hat. Zwischenzeitlich hätte vielleicht auch mal ´ne heftige Windböe ausgereicht um einen kentern zu lassen. Dieses Spinnendesign würde sich auch vom eher langestreckten Design vom Spielberg-Film angenehm abheben.
Bis heute eine meiner Lieblingsszenen ist als ein Dreibeiner bei Nacht über dem Zirkuszelt steht und es mit seinen Beinen umkreist. Dann geht sein Spotlight an. Man stelle sich das mit einem breitbeinigen (schön-)neu-designten Tripod vor. :!:

Ordenewitz hat geschrieben:
Gerade die Tripoden müssen für einen Wiedererkennungswert sorgen,
Ich hoffe, dass er weingstens die Größe, vor allem die Höhe der Tripods beibehält.
Das hoffe ich auch. Aber das eine muss das andere ja nicht ausschliessen. Die Höhe war ein wesentlicher Aspekt der Serie (Ausschau halten der Dreibeiner bzw. arrogant-majestätisches Überwachen, der Blickwinkel von unten) Glaube nicht, dass das aufgegeben wird. Die Lösung könnte sein ausfahrbare, oder einfach längere Beine. Und hier hoffe ich, dass die nicht diese komische, moderne, bewegliche Röhrenform bekommen, sondern massive.
Sledge hat geschrieben:
Zumindest hat die Sache etwas gutes: Proyas hat nicht darüber geredet aus Beanpole ein Girl zu machen.
Mit ein Grund, warum ich mit "New-Galactica" nix anfangen kann. Starbuck eine Frau?! Ich glaub´et hackt!
Eloise hat geschrieben:
Dinjai hat geschrieben:
aus dem anderen Interview:
Die Idee mit dem Eiffelturm, das da ein Tripods auf dem Eiffelturm herum-klettert, finde ich auch cool.
Das zeigt doch, dass die Dreibeiner sehr beweglich sein müssen - in allen ihren Körperteilen/Gliedmassen oder wie auch immer Materie oder metallenen Körperbau, wie auch immer das aussehen mag. Hm
Das mit dem Eifelturm weisst leider auf das von mir verhasste "allround-röhren-superbeweglich-Bein-Design" hin. Fänd ich sehr schade, aber vielleicht wird es die Szene auch nicht geben. Obwohl sowas heute natürlich im Kino dazugehört. Könnte man aber auch anders lösen.

Was aber auf alle Fälle fehlen wird, ist der unterschwellige Horror, der bei den Tripods durch die alte Stop-Motion-Technik (unfreiwillig?) erzeugt wurde. Das hat sich bei mir wie nichts anderes eingebrannt. Ob versucht wird diesen Effekt "künstlich" :wink: zu erzeugen? Wissen die Verantwortlichen überhaupt davon? Fragen über Fragen...

_________________
Bild


Di Aug 11, 2009 3:09 am
Profil
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 04, 2009 9:17 pm
Beiträge: 24
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design
EDIT:
greeen601 hat geschrieben:
...Ich bin schlechter Zeichner, wie also sagt man? Die Abstände zwischen den Füssen werden weiter sein bei gleichbleibender Torsogrösse...

Bild

_________________
Bild


Mi Aug 12, 2009 10:29 am
Profil
Online
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 22, 2004 12:41 am
Beiträge: 9561
Wohnort: Hechingen
Beitrag Re: Proyas: SFX-Interview 18.03.09 /u.a. Tripods-Design
lol... sieht doch mal süss aus :-P

_________________
SPENDE FÜR DEN FANCLUB! | Hauptseite | Tripods-Wikipedia (Trippypedia) | Chat | Episodenguide | Boardregeln | Staffel 1 DEUTSCH | Staffel 2 DEUTSCH | Staffel1+2+Hörbuch3 Collectors-Box | Staffel 1+2: UK-Import oder Import | Bücher: Komplette Sammlung, Komplette Sammlung (Limitierte Auflage), Buch 1, Buch 2, Buch 3, Buch 0 | Hörbuch: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 0 | Soundtrack: Staffel 1+2, Staffel 3 | Buch: Fürst von Morgen | Die Wächter: Buch , DVD


Mi Aug 12, 2009 10:43 am
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 14 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de