Die dreibeinigen Herrscher Das Forum benötigt deine Hilfe! Lies folgendes Posting, um weitere Informationen zu erhalten, wie das Forum, die Website, die Trippypedia und den IRC am Leben zu erhalten sind. Die dreibeinigen Herrscher

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo Jan 22, 2018 2:07 am



Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 2. Kinofilm "War of the Worlds": Ende April 2005 
Autor Nachricht
Beitrag 
*peinlich*

Aufgrund der euphorischen Begeisterung für den doch inzwischen überschwenglich bekannteren "Blockbuster"-Kinofilm zu "Steven Spielberg's War of the Worlds" (neuer Titel aufgrund der Ereignisse!), haben wir doch glatt eins übersehen!

PENTRAGON PICTURES, die ZUERST an dem Stoff von H.G.Wells interessiert waren, haben NICHT aufgegeben (+ nicht wie befürchtet an Spielberg "abgetreten"), sondern geduldig darauf aufgebaut, ihren EIGENEN Kinofilm zu verwirklichen:

Mit dem Titel

"H.G. Well's War of the Worlds"

kommt in den USA der Kinofilm am 30.03.2005 !!!!!
(noch vor dem Blockbuster)
(deutscher Termin: noch unbekannt)

Einen ersten TEASER-TRAILER sowie aktuelle Bilder aus dem Film wurden kürzlich auf der offiziellen Produktions-Page veröffentlicht:

http://www.pendragonpictures.com/WOTWKEY.html

Und wichtig: Die Story + Zeit wurde original-getreu übernommen umd spielt im Jahre 1900 !

Es wurden zu diesem Film eher unbekannte Schauspieler (aus Englands Film-Industrie?) genommen.

Auch hier gilt: Bilder zu den Marsianern/Aliens/Roberter-Maschinen gibt es leider nicht zu sehen.
Nur eins von einem "eher schleimig aussehenden Alien"

TRAILER + Alien:
http://stuffo.howstuffworks.com/wotw-hinestwo.htm

Interview mit dem Regisseur Timothy Hines vom 26.10.04:
http://stuffo.howstuffworks.com/wotw-f1.htm

http://www.imdb.com/title/tt0425638/


So Nov 21, 2004 7:17 am
Beitrag 
Nun, inzwischen gibt es hierzu 2 Teaser-Trailer:
http://www.pendragonpictures.com/WOTWTeaser.html

Ein "Theatrical Trailer" - mit Special Effects + Action-Szenen soll auch noch im Dezember online gestellt werden!

In den Teaser-Trailern erkennt man schon, dass man sich an die Orginal-Zeit und das Aussehen + Kleidung hält.
Die Story, wo die Hauptfigur "wandert" und dann zu den Soldaten zustösst wird gezeigt.

Desweiteren gibt es ein "Online-Magazin" zu diesem "Orginal-Film":
http://www.waroftheworldsfilm.com


Sa Dez 11, 2004 5:28 pm
Beitrag 
Hi!

Worauf bestimmt einige schon neugierig und gespannt warten, um wohl dann den Tatsachen ins Auge zu sehen, nach der Machart des Films.

Ab heute, soll/wird/ist der offizielle Action-Kino-Trailer online sein:

http://www.pendragonpictures.com/WOTWKEY.html


Do Jan 06, 2005 2:15 am
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Guest hat geschrieben:
Hi!

Worauf bestimmt einige schon neugierig und gespannt warten, um wohl dann den Tatsachen ins Auge zu sehen, nach der Machart des Films.

Ab heute, soll/wird/ist der offizielle Action-Kino-Trailer online sein:

http://www.pendragonpictures.com/WOTWKEY.html

Lt. der Pendragon Page:

NEW THEATRICAL TRAILER within 48 hours.

Also freuen und erwarten wir voller Spannung auf Freitag, 15.01.05 (?)

2 weitere interessante Seiten gefunden:

ONLINE-ZEITUNG (News)
http://www.waroftheworldsmovienews.com

News-Seite
http://www.eveofthewar.co.uk/
Unter "Pendragon 2005":
Hier sind u.a. auch die ersten Bilder zu den Aliens zu fnden.




Edited By Eloise on 1105539131

_________________
Tripodische Grüsse


Mi Jan 12, 2005 3:09 pm
Profil YIM
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Action-Dreibeiner-Trailer ist online:

http://stuffo.howstuffworks.com/wotw-videos.htm

Musik-Komponist mit 2 Trailern:

http://www.douglasnicholson.com/credits.htm
http://www.douglasnicholson.com/


WELT-PREMIERE - Vorpremiere am 22. März 2005


London, Stadt Woking, in Ambassadors Cinemas (Mulitplex-Kino)
http://robk.proboards13.com/index.c....5988868

Kinostarts in: England + USA + WELTWEIT? (Deutschland?)

Pendragon Pictures has recently announced that "The War of the Worlds" will be released worldwide on March 30, 2005.
http://stuffo.howstuffworks.com/wotw-hinesthree2.htm
Interview v. 2. Dez. 2004
http://stuffo.howstuffworks.com/wotw-hinesthree.htm
Wann im restlichen Europa: ist noch unklar - aufgrund der komplizierten Rechte-Verteileung für Timothy Hines/Spielberg/Cruise + Jeff Wayne/CGI-Movie England
http://stuffo.howstuffworks.com/wotw-hinesthree1.htm

Interview Timothy Hines v. 04.11.2004
http://www.scifidimensions.com/Nov04/timothyhines.htm
Man macht gerade in der "Nach-Post-Produktion" (Okt.-Nov. 2004) zusätzliche Arbeiten für eine DVD, z.B. Making of Special Effekts, Behind-the-Scene, usw.

Die Januar-Ausgabe des Online-Magazines vom Pendragon "War of the Worlds" ist erschienen:
http://www.waroftheworldsmovienews.com/




Edited By Eloise on 1106409002

_________________
Tripodische Grüsse


Mi Jan 19, 2005 4:40 am
Profil YIM
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Timothy Hines Interview
http://hollywood-elsewhere.com/2005_02_04_arch.php

über die Hintergründe + Rechte + Kinos, DVD-Infos, usw.

Hier wurde inzwischen sogar schon ein DVD-Release vereinbart:

15. Juni 2005 - DVD RC 1

Distributor: UAV
http://www.forbes.com/forbes/2005/0328/060.html

Man musst wohl schnell handeln - aufgrund der Spielberg-Fassung die ja Ende Juni kommt.
Es gibt sogar diesbezüglich schon ein 1. DVD-Release: November 2005!
Vorher wollte man wenigsten noch den 1. Orignal-Verfilmung von H.G. Wells auf dem Markt bringen.
Evtl. bringt man ja dann die RC 2 hierzu ja noch im Herbst raus.




Edited By Eloise on 1110759393

_________________
Tripodische Grüsse


Mo Mär 14, 2005 2:04 am
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 19, 2004 11:28 pm
Beiträge: 980
Wohnort: Schwabenland
Beitrag 
Wie jetzt?? Bild Es gibt zwei Filme, ich weiß, manchmal steh ich etwas auf der Leitung..., sorry

_________________
Bild
Wills Putze


Di Mär 15, 2005 6:28 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2684
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Mir bekannt ist nur der Film von 1953, in dem es die schwanenförmigen Untertassen gab.

Der war aber auch richtig gut. Nicht nur für die damalige Zeit.
Ich finde sogar, dass er in der Technik dem späteren Ur-Raumschiff-Enterprise voraus war.


Di Mär 15, 2005 6:35 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Was denn?
Ich dachte inzwischen müsste es bekannt sein!

Wieso wissen denn immer noch so viele Deutsche nicht, dass eigentlich mehrere Projekte im Kommen sind? :?:

Wenn der Spielberg-Film bekannt ist - wird auch immer gleichzeitig - in USA + England - die jeweils anderen Projekte im Gleichklang + gleichem Zug erwähnt.

Warum ist das für die englischen Fans mehr als verständlich?

Schau mal hier:

http://robk.proboards13.com

Jeff Wayne plant ja auch das Musical auf DVD im Somme 2005 herauszubringen.

Und ein weiterer Kino-Anime-Film ist auch schon seit ein paar Monaten im Entstehen: "Eve of the War"
(die ersten Testbilder gibt es ja schon dazu)

Aber dies alles haben ja hier im "in diesem Bereich" jeweils einen eigenen Thread.....

http://www.filmandvideomagazine.com/articles/viewarticle.jsp?id=31491




Edited By Eloise on 1111808600

_________________
Tripodische Grüsse


Di Mär 15, 2005 6:37 pm
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 19, 2004 11:28 pm
Beiträge: 980
Wohnort: Schwabenland
Beitrag 
Sorry, ich hab mich halt ne Weile net mit beschäftigen können, aber der Titel sagt mir schon was.... aber hab mir nichts weiter dabei gedacht... wie wohl so oft...Bild

_________________
Bild
Wills Putze


Di Mär 15, 2005 6:53 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2684
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Zitat:
Warum ist das für die englischen Fans mehr als verständlich?

Die müssen wohl klüger als wir sein. :rolleyes:

Wir sprachen auch von Filmen, die bereits gedreht wurden, nicht Zukunftsprojekte, die zum Teil wahrscheinlich bereits in diesem Jahr erscheinen.


Di Mär 15, 2005 6:57 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Zwei "Krieg der Welten" Kinofilme
Dass nächstes Jahr Steven Spielbergs Adaption von H.G. Wells "Krieg der Welten" in die Kinos kommt, ist sicherlich inzwischen jedem Genre-Fan bekannt. Man kann jedoch gleich zwei Versionen der Roman-Adaption im kommenden Jahr sehen.

Vor drei Jahren begannen Filmemacher, die für das unabhängige Studio Pendragon Pictures arbeiteten, die Vorproduktion von "Krieg der Welten". Durch die Ereignisse des 11. September 2001 wurde die Produktion des Filmes jedoch eingestellt. Regisseur Timothy Hines erklärte, dass es kein guter Geschmack wäre, die Arbeit an einem Film über gewaltiges Desaster fortzusetzen.

Hines und Pendragon haben ihren Film nach längerer Pause in diesem Jahr doch noch fertiggestellt. Im Herbst war zu erfahren, dass man den Film in England und im Pazifischen Nordwesten über den Sommer unter dem Decknamen "The Great Boer War" fertiggestellt hat.

Statt wie ursprünglich geplant die Handlung in die heutige Zeit zu verlegen, ließ Hines das Geschehen in der Zeit des Romanes spielen, im England um die Jahrhundertwende. Zu den Darstellern des Filmes gehören der Schauspiellehrer Jack Clay, Anthony Piana, James Lathrop und John Kaufmann. Hines behauptete zwar, auch mit großen Namen wie Michael Caine und Charlize Theron verhandelt zu haben, das aber ohne Erfolg.

Hines Version von "Krieg der Welten" kommt am 30. März 2005 in die amerikanischen Kinos. Spielbergs Version weltweit am 29. Juni 2005. Weitere Informationen zu der Independent Version von Timothy Hines findet ihr auf der offiziellen Seite des Filmes.

Vielen Dank an Andreas Marx für den Hinweis.

Quelle: Pendragon Pictures
http://www.sf-radio.net/webbeat....,00.php

_________________
Tripodische Grüsse


Sa Mär 26, 2005 10:35 pm
Profil YIM
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Presse-Release - News
(25. März 2005)
http://www.filmandvideomagazine.com/articles/viewarticle.jsp?id=31491

The Principals of Pendragon Pictures announced the push back of the theatrical release date of H.G. WELLS' THE WAR OF THE WORLDS from March 30th, 2005 to late April with the exact date yet to be announced.

"The push back is due entirely to production," states director Timothy Hines. "I've worked for seven year on this film and as the release deadline approached I was faced with a very simple choice, rush the picture or push the release date back and do the movie right." Hines is unapologetic about the push back. "This was absolutely the right thing to do. My picture, H.G. WELLS' THE WAR OF THE WORLDS is an epic with thousands of special effects. It would have been absurd to cut scenes or rush effects when the movie was so close to completion. The thousands of fan letters that pour in every week reflect that this decision is correct and in the end it was the only way to go. Nobody remembers that some episodes of STAR WARS have been up to a year late, that Francis Ford Coppola, Kubrick and many other directors have routinely missed deadliness to get their picture right. H.G. WELLS' THE WAR OF THE WORLDS is all we hoped it would be and more."

A few private test screenings have brought overwhelmingly positive responses. Test audiences have reacted with strong emotions ranging from tears to triumphant. "I'm not surprised at the powerful reaction to the movie from our test groups," says Hines. "We did the book. Wells was a powerful writer. THE WAR OF THE WORLDS is a tragic story. It's a horror story. I didn't play the battles between the human artillery and the giant three-legged fighting machines triumphantly. This is humanity losing its planet to an invading force. Well, for a time anyway. That people have shown they are moved by the movie says we got it right."

The exact April theatrical release date of H.G. WELLS' THE WAR OF THE WORLDS will be announced shortly, though the
DVD release is locked. The picture is presold for DVD into 60,000 retail stores in the U.S. and Canada and will hit the shelves June 15th, 2005. Worldwide DVD presales are in progress.

Two books on the making of Pendragon's H.G. WELLS' THE WAR OF THE WORLDS will hit the bookstores on June 1st. The books are published by Retrovision in association with Ed Gross, the east coast editor of CFQ (Cinefantastique) Magazine.

THE MAKING OF H.G. WELLS' THE WAR OF THE WORLDS Book One: The Lost Film A comprehensive behind the scenes look at the War of the Worlds film that wasn't, taking the project from its point of conception, through the design stage, negotiations with studios and talent, conversations with Dreamworks and Paramount and, finally, the impact of September 11th on the production. Book one culminates with the decision to mothball the project and the reasons behind it. From there, the entire original script is offered, which is accompanied by storyboards and production illustrations.

THE MAKING OF H.G. WELLS' THE WAR OF THE WORLDS Book Two: Allís Well That Ends Wells Book two begins with a recap of the events of Book One, primarily the terrorist attacks of September 11th, and the filmmakersí sense of responsibility that they could not go forward with the movie that they had envisioned, feeling that it mirrored reality too closely. Tracked, is the hit the film took in terms of budget, dropping from $42 million to $8 million and eventually up again to $20+ million. Creatively, the decision to harken back to the H.G. Wells novel is explored, and that this is the first version to truly tap into the source material. The new screenplay is included accompanied by numerous production designs and finished sequences. Also included are interviews with cast members and behind the scenes special effects personnel to tell the entire story of the making of the film.

To pre-order the THE MAKING OF H.G. WELLS' THE WAR OF THE WORLDS books contact Retrovision at http://www.retrovisionmag.com .

On another note, director Timothy Hines addresses some of the many rumors floating around concerning the competition between his and Spielberg's respective productions, amongst which are that Hines is financed by George Lucas in retaliation for Spielberg cutting into Lucas' STAR WARS business or that Paramount and Dreamworks have publicity attack teams that use the acronym DDP (Discredit Discourage Pendragon).

"Most of these rumors are laughable," smiles Hines, "I would love it if George Lucas threw some support in our direction. If Lucas and Spielberg actually do have tension about Spielberg cutting into STAR WARS business, I know nothing about that. Concerning our film, it really exists, it will be distributed and all who wish to see it in the end will have their opportunity to do so."

http://www.moviesonline.ca/movienews_3297.html

http://hollywood-elsewhere.com/archives/2005/02/strange_invader.php
(Don Murphy, Timothy Hines)
http://www.waroftheworldsmovienews.com/Variety.html

...

..........




Edited By Eloise on 1111889002

_________________
Tripodische Grüsse


Sa Mär 26, 2005 10:39 pm
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2684
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Zitat:
Zwei "Krieg der Welten" Kinofilme
Dass nächstes Jahr Steven Spielbergs Adaption von H.G. Wells "Krieg der Welten" in die Kinos kommt, ist sicherlich inzwischen jedem Genre-Fan bekannt. Man kann jedoch gleich zwei Versionen der Roman-Adaption im kommenden Jahr sehen.

Also, wenn dieses Jahr im Juni ein Film mit Tom Cruise rauskommt, ist vielleicht bereits bekannt, wer Hauptdarsteller im Spielbergs Film ist?


So Mär 27, 2005 10:26 am
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 19, 2004 11:28 pm
Beiträge: 980
Wohnort: Schwabenland
Beitrag 
Kommt der Film auch hier mal in die Kinos??

_________________
Bild
Wills Putze


So Mär 27, 2005 5:24 pm
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de