Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo Dez 18, 2017 6:43 pm



Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Eigenbau eines Dreibeiner-Modells 
Autor Nachricht
Ich habe die Spiele gewonnen
Ich habe die Spiele gewonnen
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 28, 2009 8:11 am
Beiträge: 1008
Beitrag Re: Eigenbau eines Dreibeiner-Modells
Morgen,

poh Hut ab, das sieht eich meisterhaft aus. Nun fehlen nur noch die Waffen und du könntest bei jeden weiteren Modell entscheiden ob es ein Silberner oder ein Roter wird. Ach ja der Greifarm könnte man auch noch als Option machen.

Zitat:
eiß Gott nicht mit der Arbeit von user "commander" messen, dessen 3D- und Renderarbeit

Hättest dich mal mit ihn in Verbindung setzten können. Vielleicht hätte er dir ja ein par Infos oder Tipps zu Details geben können.



Zitat:
Als Kind hatte ich, wo die Serie noch bei uns im TV lief, immer nach so einem Spielzeug-Dreibeiner gesucht, aber selbstredend nie eins gefunden da sowas nie hergestellt worden war.


Ja das ging mir genau so und die Resin Modell finde ich einfach zu überteuert und eine viel zu schlechte Qualität.

bin absolut Platt von den Modell.

_________________
Schönen Tag wünscht euch Fischbrötchen

Im Sparmenu mit Softdrink und Pommes für 2,99


Di Apr 13, 2010 7:34 am
Profil
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 09, 2010 11:37 am
Beiträge: 4
Beitrag Re: Eigenbau eines Dreibeiner-Modells
Zitat:
Ginge es auch, wenn ich z.b. ein Bild von einem Model hätte, könnte ich davon dann auch so ein 3D-Modell von der Firma zukommen lassen?

Hallo Sledge, Danke Dir für die Anerkennung.
Es gibt tatsächlich (recht teure) Programme, die anhand von mehreren Fotos 3D-Modelle erstellen können, das ganze ist aber mit viel Nacharbeit verbunden; ich glaube nicht nur in Bezug auf den Zeitaufwand wäre das Erstellen eines herkömmlichen CAD-Modells zufriedenstellender.

Zitat:
Ist Modell-Bau dein Beruf? Wo kann man das erlernen, wenn man Modell-Bau als Hobby machen möchte?

Modellbau ist ein reines Hobby. Ich bin z.Zt. in den Abschlussprüfungen des Berufs "Technischer Produktdesigner", das Themenfeld ist für das Hobby schon eine Hilfe. Man kann sich aber tatsächlich auch als "Modellbauer" ausbilden lassen, um dann beruflich z.B. Auto-Prototypen oder für Museen Modelle erstellen zu können.


Hallo WillDreibeiner, Dein Lob macht müde Bastelfinger wieder munter, Dankeschön! Treffen 2010: Ich bin ein eher scheuer Zeitgenosse, das wäre vermutlich nichts für mich (Freu mich über Deinen Wunsch).


Hallo Fischbrötchen, vielen Dank.
Zitat:
Nun fehlen nur noch die Waffen und du könntest bei jeden weiteren Modell entscheiden ob es ein Silberner oder ein Roter wird.

Du hast recht, an die Kampftripoden habe ich gar nicht gedacht. Das wäre mal eine Idee für die Zukunft.

Zitat:
Hättest dich mal mit ihn [Commander] in Verbindung setzten können. Vielleicht hätte er dir ja ein par Infos oder Tipps zu Details geben können.

Ich kann mir gut vorstellen, dass er mir geholfen hätte; ich wollte es aber unbedingt selber versuchen (so eine Ehrgeiz-Sache).


@Alle: Schaut mal, die Firma i.materialise hat mich um eine Präsentation gebeten, nun haben die Dreibeiner noch ein bisschen weiteren Webspace erobert:
http://i.materialise.com/Blog/Entry/how-the-tripods-came-alive1


Grüße,
Martin


So Apr 18, 2010 10:23 am
Profil
Neuling

Registriert: Sa Mär 28, 2009 7:28 pm
Beiträge: 2
Beitrag Re: Eigenbau eines Dreibeiner-Modells
Ich bin jetzt schon x-fach an diesem tollen Modell hängengeblieben und wundere mich, warum noch niemand gefragt hat: würdest du ein solches Modell gegen Bezahlung auch im Auftrag anfertigen? Die Vorlage hast du ja nun. Ich wünsche mir schon seit langem ein Modell von solch ausgezeichneter Qualität und bin durchaus bereit, ein paar Euronen dafür springen zu lassen. Allerdings habe ich keinerlei Vorstellung von Unkosten und Aufwand...

LG
hd


Mo Jun 07, 2010 2:15 am
Profil
Ich bin auf der Flucht
Ich bin auf der Flucht
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 13, 2004 3:06 am
Beiträge: 119
Beitrag Re: Eigenbau eines Dreibeiner-Modells
Ich hab ja schon ein Exemplar des alten Modells....

wäre aber sehr interessiert an diesem Modell.. da es realgetreu und beweglich ist.

Gibts da ne Möglichkeit..

MFG

Eyk


Do Aug 12, 2010 1:24 pm
Profil
Ich bin auf dem Weg in die goldene Stadt
Ich bin auf dem Weg in die goldene Stadt
Benutzeravatar

Registriert: Di Jan 27, 2015 12:47 pm
Beiträge: 1294
Wohnort: Teneriffa
Beitrag Re: Eigenbau eines Dreibeiner-Modells
Am besten aus Speckstein


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Do Feb 19, 2015 9:08 pm
Profil
Ich bin meines Meisters Haustier
Ich bin meines Meisters Haustier
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 03, 2006 12:01 pm
Beiträge: 3363
Wohnort: Neuss
Beitrag Re: Eigenbau eines Dreibeiner-Modells
Wow! Gratulation! Der Dreibeiner sieht echt top aus. Ich habe in meiner späteren Schulzeit mit Speckstein mal gearbeitet, dabei war nur ein unförmliches etwas herausgekommen, bei Ytong war das auch so. :mrgreen: Aber das sieht ja schon wie ein richtiges Modell aus Metall aus. Super. 8)


Fr Feb 20, 2015 11:00 am
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de