Die dreibeinigen Herrscher
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/

Komische Sachen
http://forum.diedreibeinigenherrscher.de/viewtopic.php?f=3&t=598
Seite 1 von 2

Autor:  Amphibium [ Mo Apr 02, 2007 9:20 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo liebe Tripods-Fans!

Ich bin seit heute neu hier. Ich habe mir heute nochmal die erste Staffel auf Deutsch angesehen. In der letzten Folge sind mir zwei, naja, merkwürdige Sachen aufgefallen.

1. Am Morgen nach der "Vernehmung", als Ozymandias wieder da war und den Drei Jungs das Verhalten der anderen erklärt hat, sagte er: "Es haben sich schon einmal welche eingeschlichen, die von den Dreibeinern abgerichtet waren..."! Das müsste doch eigentlich heißen, dass die Dreibeiner (in der zweiten Staffel erfährt man ja, dass die Meister drin sind) wissen müssten, wo sich die freien Menschen aufhalten. Warum haben sie das Versteck nicht gleich zerstört? In der 2. Staffel tun sie es doch auch.

2. Als der Führer Julius das Vorhaben mit den Sport-Spielen vorstellt, steht Ozymandias einfach auf und geht. Einfach so mittendrin. Warum? Irgendwie hat man das Gefühl bei dem Blick, den er da drauf hat, dass er Abschied nehmen will...oder nicht? Aber wohin geht er?

Ich kenne leider die Bücher nicht, aber vielleicht gibt es darin eine Lösung für meine Fragen und vielleicht kann einer von Euch meinen Wissensdurst stillen!?

Liebe Grüße

Autor:  Sven [ Mo Apr 02, 2007 9:31 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Nun, das sind so Dinge, die man eher als "Film- oder Storyfehler" ansehen sollte.

zu 1) könnte man sagen, das die gekappten zwar bis zur kontrolle sich einschleichen konnten und dann abgefangen wurden... oder auch, sie haben sich komplett in die gemeinschaft eingeschlichen, wurden erwischt und dann durch die freien menschen getötet (wurf in eine gletscherspalte oder so, hrhr).

zu 2) kann ich auf anhieb nichts sagen, muss mir die szene morgen mal neu reinziehen.



zu den büchern... die bücher sind ansich "komplett" anders als die serie. wenn du einen wirklichen überblick dazu haben willst, sollteste also die bücher lesen, oder die hörbücher hören.

hier gleich mal die links dazu, das du eine übersicht hast:
Buch 1: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/340105872X/gertriopdsfan-21
Buch 2: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3401058738/gertriopdsfan-21
Buch 3: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3401059181/gertriopdsfan-21
Buch 0 (Vorgeschichte): http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3401058746/gertriopdsfan-21

Hörbuch 1: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3491241324/gertriopdsfan-21
Hörbuch 2: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3491241332/gertriopdsfan-21
Hörbuch 3: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3491241405/gertriopdsfan-21



Gruss, mailhunter

Autor:  Amphibium [ Di Apr 03, 2007 12:23 am ]
Betreff des Beitrags: 

Ja also man kann es so sehen oder auch nicht. Film- und Storyfehler sind ja ganz schön und ganz gut, aber wenn man die einzelnen Folgen kritisch betrachtet, stimmt da so einiges nicht...(ich mache Korrekturlesen von wissenschaftlichen Arbeiten - da fällt mir halt jeder Fehler oder jede Unstimmigkeit sofort auf!)...man könnte hier im Forum zum Beispiel jede einzelne Folge mal auseinander nehmen, das wäre doch mal eine spannende Sache. Oder?

Autor:  Sven [ Di Apr 03, 2007 12:39 am ]
Betreff des Beitrags: 

klar kannst du das machen :-)

ich bin mir sicher, das würde eine menge diskussionsstoff liefern und eine menge an ideen und theorien. fühl dich frei :-)

Autor:  Amphibium [ Di Apr 03, 2007 1:15 am ]
Betreff des Beitrags: 

Hi Mailhunter!

Ich bin stecke ja sozusagen noch in den Windeln hier im Forum :cool: wie soll ich es am Besten Deiner Meinung nach anstellen??? Soll ich für jede Folge ein Thema eröffnen??? Danke schon mal...

Liebe Grüße,

Autor:  Sven [ Di Apr 03, 2007 1:20 am ]
Betreff des Beitrags: 

also ich würde für die erste folge einfach mal so vorgehen...

* du schaust dir episode eins genau an.
* notierst alle "unebenheiten" in eine text-datei.
* wenn du die dann durch hast und der meinung bist, das wäre fürs erste genug stoff, poste es. wenn nicht, wiederhole das ganze mit episode zwei... drei, usw..
* is dann genug da, machste einen thread auf, mit einem entsprechenden titel (zb.: fehler in episode XYZ).
* wichtig ist auch, das du szenen und dinge GENAU bescheibst. holl weit aus und bring vergleiche mit ein.
* dannach auf reaktion warten. sollte der erste thread die leute anziehn und diskussionen entstehen, kannste dich an weitere folgen ranmachen.

alles andere (eigentlich alles), steht frei in deiner entscheidung. du kannst auch screenshots posten, mit evtl. fehlern oder um dinge genauer zu beschreiben. everything is possible ;-)

Autor:  willow [ Fr Feb 01, 2008 3:15 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Was mich an der Story der Serie wundert:

- als Will gefangen und mit dem Sender "ausgerüstet" wird, warum haben die Dreibeiner Ihn nicht gekappt? An Stelle der Dreibeiner hätte ich ihn gekappt und dann nach seinen ursprünglöichen Plänen ausgefragt.

- wenn sie ihn schon nicht kappen, warum transportieren sie ihn dann in Staffel 2 einfach so von den Spielen in die goldene Stadt? Sie müssten sich doch zumindest an ihn erinnern und daran, dass er nicht gekappt ist...

Autor:  Dinjai [ Sa Mai 24, 2008 2:05 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Ich hab auch was echt komisches gefunden... hmmmm... da liegen Galaxien dazwischen und trotzdem ist die Verwandtschaft anzusehen :)
Bild
Bild

hmmmmmm... komisch! :D




Edited By Dinjai on 1211630765

Autor:  Sven [ Sa Mai 24, 2008 2:16 pm ]
Betreff des Beitrags: 

ROFLMAO, hehe... man stelle sich vor, joda aufm schiff... ;-)

Autor:  Tri-Roxy03 [ Mo Mai 26, 2008 11:33 am ]
Betreff des Beitrags: 

willow hat geschrieben:
Was mich an der Story der Serie wundert:

- als Will gefangen und mit dem Sender "ausgerüstet" wird, warum haben die Dreibeiner Ihn nicht gekappt? An Stelle der Dreibeiner hätte ich ihn gekappt und dann nach seinen ursprünglöichen Plänen ausgefragt.

- wenn sie ihn schon nicht kappen, warum transportieren sie ihn dann in Staffel 2 einfach so von den Spielen in die goldene Stadt? Sie müssten sich doch zumindest an ihn erinnern und daran, dass er nicht gekappt ist...

Hallo Ihrs :)
Hallo willow :)

Der Dreibeiner der Will geschnappt hat und ihm mit dem Sender versah war nur neugierig also der Meister der in dem Dreibeiner war.

In der Zeit in der sich das Ganze abspielt ist es halt seltsam, dass mitten in der Nacht noch jemand mit einem Pferd unterwegs ist da die Leute meist tagsüber auf Reisen gingen und sich bei Einbruch der Dunkelheit sich ein Quartier suchten.

Weiterhin könnte ich mir denken, dass die Meister nicht jeden der mal auffällig wird gleich in ihre Datenbank aufnehmen sondern erstmal sehen wollen was der/die Jenige so tut und macht.

Auch so zwischen der Nacht wo Will geschappt wurde und den Spielen liegt auch einige Zeit dazwischen und da wird es den Meistern genauso wie uns gehen nämlich, dass sie sich an einen einzigen Vorfall nicht so erinnern bei den ganzen Ereignissen die es in der Zwischenzeit gab.

Es mag alles auf dem ersten Blick etwas unstimmig sein nur wenn mal drüber nachdenkt und die richtigen Schlüsse daraus zieht dann wird das Bild klarer was da einem vorgesetzt wird.

Matthias

Autor:  Dinjai [ Mo Mai 26, 2008 8:33 pm ]
Betreff des Beitrags: 

willow hat geschrieben:
Was mich an der Story der Serie wundert:

- als Will gefangen und mit dem Sender "ausgerüstet" wird, warum haben die Dreibeiner Ihn nicht gekappt? An Stelle der Dreibeiner hätte ich ihn gekappt und dann nach seinen ursprünglöichen Plänen ausgefragt.

- wenn sie ihn schon nicht kappen, warum transportieren sie ihn dann in Staffel 2 einfach so von den Spielen in die goldene Stadt? Sie müssten sich doch zumindest an ihn erinnern und daran, dass er nicht gekappt ist...

Also hier meine Sicht der Dinge diesnbezüglich, wenn auch zu spät :)

zu 1.)
der dreibeiner pflanzt ihm eine wanze ein weil er weiß dass er zu den freien menschen will, er weiß ja selbst noch nicht genau wo die sind. also will und seine freunde werden von den freien menschen aufgenommen und bäääääm, die dreibeiner wissen wo die sind und können alles zerstören - aber sie haben die rechnung ohne mr. messer gemacht, jaja :)

zu 2.)
sie kennen ihn doch ned, warum sollten sie ihm misstrauen mit seiner gefälschten kappe der freien menschen? er is gecappt und hat toll gesportlet, also ab ins goldene städthen mit dem guten mann.

Noch fragen Kienzle? höhö ;)

Autor:  Dinjai [ Mi Mai 28, 2008 7:51 am ]
Betreff des Beitrags: 

Servus,

also ich habe noch was gefunden was ich dubios finde.
Und zwar folgendes:
Beanpole ist nicht gecappt und ist 17 Jahre alt? Er sagt in der Serie er hat da bei der Weihe krank gemacht oder so? ???
Kann mir das einer erklären?
Ich mein, ist er zu den gutmütigen Dreibeinern hin und hat gesagt: "Tut mir leid, heut fühl ich mich nicht so nach Weihe?". :;):

Wie das im Buch war weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr so genau. :)

Autor:  Gregor [ Do Mai 29, 2008 7:50 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo,
also ich habe das so verstanden, das es ja je nach Ort, es ja eine Feier zur Weihe gibt und die Bewohner der geweiht werden soll, ich sag mal, dargeboten wird.
Wenn man dann natürlich an dem Tag sagt, ma ist schwer krank und kann nicht dran teilnehmen, wird man zumindest das Jahr nicht geweiht. Öfters kann man das sicher nicht machen, da werden die Dorfältesten wohl ein Auge drauf werfen.
Meine Meinung.

Autor:  Dinjai [ Sa Mai 31, 2008 7:21 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Noch was komisches: Ist die Kampagne "Bring back the tripods" irgendwie zu Ende oder so? Der Link auf der Hauptseite führt dort nicht mehr hin!!!! :(

Autor:  Sven [ So Jun 01, 2008 1:44 pm ]
Betreff des Beitrags: 

jo, da gabs irgendwelche probleme...

ich werd mal anfragen, was da sache is und dann melden...

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/