Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi Nov 22, 2017 10:51 am



Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Story nach den Tripods? 
Autor Nachricht
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 05, 2004 1:18 pm
Beiträge: 46
Beitrag 
Ich hab mal irgendwo den Anfang zu einer Geschichte nach den Dreibeinern gelesen. Kennt bestimmt der ein oder andere hier, weiß jemand wie es damit aussieht? Wurde die schon weiter geschrieben?

PS@Mods& Admins....
Falls das die falsche Area ist und verschoben wird, wäre ne Nachricht per PN sehr nett ;)

_________________
www.konsolenportal.de


Di Jun 01, 2004 2:54 am
Profil Website besuchen
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 05, 2004 1:18 pm
Beiträge: 46
Beitrag 
Weiß davon keiner was? Die Story fing eigentlich ganz cool an. Sowas wäre doch vielleicht sogar mal ein Fan Projekt, ich jedenfalls wäre dabei :) .

_________________
www.konsolenportal.de


So Jul 25, 2004 2:51 am
Profil Website besuchen
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Hi jumperman!

Du meinst bestimmt nicht das Prequel "When the Tripods came", gelle? ;-)

Da du ja von einem Fan-Projekt spricht, kann ich mir schon denken, welches du meinst (obwohl schon einige kleine Geschichten geschrieben hatten, die wir mal im Parsymony-Forum in einem Thread? gesammelt hatten, nunja vielleicht können wir diese ja bald wieder vorfinden, u.a. auch eine von einem "Nightshade", falls sich noch jemand erinnern kann?).
Aber ich denke, wenn du meinst:

"Citric" verfasste mal eine Fortsetzungs-Geschichte mit den Dreibeinern, die eine ähnliche Story mit einer 5-köpfigen jugendlichen Clique zusammenhing und mit den Dreibeinern so ihre Erfahrungen/Abenteuer erlebten um die Zeit von 2015!
(er hatte damals noch ein paar Kapitel geschrieben und im Forum glaube ich veröffentlicht.
Irgendwann schlief dann der "Kontakt" wohl mal ein, wohl aus privaten + beruflichen Gründen.
(der Anfang ist übrigens noch auf Marc's HP zu finden)

_________________
Tripodische Grüsse


Mi Jan 12, 2005 1:41 pm
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2624
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Außerdem:
Eine Story "nach" den Dreibeinern wäre eine Story "ohne" Dreibeiner.

Im Prinzip wissen wir ja, das sich hinterher die Menschheit genauso entwickelt hat wie immer.


So Jan 16, 2005 4:33 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
LouisdeFuines hat geschrieben:
Außerdem:
Eine Story "nach" den Dreibeinern wäre eine Story "ohne" Dreibeiner.

Im Prinzip wissen wir ja, das sich hinterher die Menschheit genauso entwickelt hat wie immer.

Nunja, man war anfangs auf dem Stand des Mittelalters und die Technologie musste wie neu "entdeckt + gelernt" werden.

Du vergleichst das hier mit der "Goldenen Stadt", die ja recht fortschrittlich in ihrer ausserirdischen Technik war, die natürlich durch menschliche Technk am Computer weierentwickelt wurde.

Ich weiss nicht, aber teilweise musste ich auch mal an "Planet der Affen" denken (ersetze man die Meister durch Affen *g*) .......

Wir Menschen selbst haben ja die Computer-Entwicklung technisch schon sehr weit ausgereift. Ja, man ist sogar soweit in der Erforschung, das Computer selbstständig "reagieren + arbeiten" können (Mini-Dogs z.B.).
Und durch die Atom-Technik ist man sehr gefährdet und der "Selbst-Zerstörung" sehr nahe.

Die Story allerdings erzählt die Geschichte, dass die "Meister" (also Ausserirdische) die Erde zerstören wollen.

Insofern müssten die Dreibeiner ja überleben!

Und wie wir wissen, suchten die Meister ja nach einem neuen Planeten auf dem sie ansiedeln konnten und die "Erde" war nur einer von vielen, nach denen sie geforscht haben.
Die Meister sind ja dann auch "gegangen" indem Sinne, dass man wohl noch andere ähnlich gelagerte Planeten mit ähnlicher Atmosphäre im Weltall gefunden haben könnte.

Wenn es schon Trion in einem eigenen Sonnensystem mit erd-ähnlicher Atmosphäre gibt, existieren doch rein theoretisch (+ astro-logisch-physisch?) auch weitere Sonnensysteme.
Denn mit dem Planeten "Trion" + Erde hätten bzw. wären es ja schon 2 selbstständige und eigene Sonnensysteme.

Also könnte man jederzeit verschiedene weitere Fortsetzungs-Varianten machen:

- Die Menschen siedeln sich auf einem weiteren Planeten an. Dort werden sie von den Dreibeinern wiederum entdeckt und angegriffen.

- Die Meister haben einen Planten gefunden und sich dort beheimatet.
Aber diesen Planten haben jetzt auch die Menschen entdeckt und wollen dort unbedingt auch hin.... und nehmen dafür freiwillig den Kampf "erneut" auf, indem sie gelernt haben - und hierbei dann die weiterentwickelte Technologie wie Raumfahrt/Raumschiffe einsetzen (a la Star Strek, Star Wars).

-Eine Geschichte der Meister/Dreibeiner ohne Menschen,
mit neuen anderen Rassen, mit denen sich die "Trioner" anlegen müssen . abge´münzt natürlich, ob dort bereits lebende andere Ausserirdische, oder Trioner, die dort beheimatet sind, oder Aussenposten haben, die sich dann mit den neuen Rassen anlegen + kämpfen müssen.
Dies wäre eine interessante Variante, finde ich!!!
NEUES einzubinden und neue Überraschungen, die schockieren oder die uns bewundern oder zweifeln lassen, oder Überlegungen zulassen würden. Vor allem aber in atemberaubenden Staunen versetzen könnten.

_________________
Tripodische Grüsse


Do Jan 20, 2005 5:17 am
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2624
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Nochmals:
Die Trionier haben ja ihre eigenen Städte aus dem Weltraum aus zerstört, die nicht ein weiteres Mal in Beschlag genommen.

Damit die Story auch glaubhaft wäre, stelle ich es mir sehr schwer nachvollziebar vor, dass eine überwiegend mittelalterliche Menschheit sich in kurzer Zeit soweit entwickelt, dass unser Sonnensystem verlassen würde.

Eine solche Menschheit hätte wohl kaum Probleme, gegen die Trionier anzukommen, da bereits "mittelalterliche" Menschen sie besiegen konnten.

Denkbar wären in einem solchen Szenario, dass es andere außerirdische Kulturen gäbe, welche wiederum dominieren würden (zunächst).
Dies würde jedoch eine komplette Abwandlung der Hergänge dar, welche so gar nichts mehr mit Tripods zu tun hätte.


Die Star-Trek-Varianten finden leider auch wenig Gefallen bei mir:
Dies liegt nicht daran, dass ich gegen Star-Trek eingestellt bin (Siehe meinen Beitrag im Star-Trek Bereich).
Jedoch besteht ein genereller Anspruchsunterschied in beiden Science-Fiction-Filmen.

John Christophers Machwerke (zumindest die mir bekannten) sind immer begleitet von einer gewissen Sozialkritik, was nochmals sehr deutlich im letzten Kapitel von Buch 3 deutlich wird.

Star-Wars wie Babylon 5 und Star-Gate sind "reine" Action-Filme ohne geistigen Anspruch (Nochmal: Ihrem Action-Anspruch werden "diese" Filme komplett gerecht).


Am ehesten kann ich mich mit der Version anfreunden, in welcher die Trionier doch noch eine andere Kultur finden, welche sie selbst wieder erobern wollen.

Problematisch wäre im letzten Szenario, dass sich unsereins nur schwer in diese Welt "hineinversetzen" könnte, da es ja diesmal nicht mehr um unseren Hintern ginge.




Edited By LouisdeFuines on 1106394474


Sa Jan 22, 2005 1:46 pm
Profil
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 15, 2005 1:26 am
Beiträge: 22
Wohnort: England
Beitrag 
Boaahhh - seid ihr abgespaced *lol* O.O :)

Was ist eigentlich ein :dito: ???


Di Feb 15, 2005 8:58 am
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2624
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Dito = Auch so :rolleyes:


Di Feb 15, 2005 9:08 am
Profil
Ich bin kurz vor der Weihe
Ich bin kurz vor der Weihe
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 05, 2004 1:18 pm
Beiträge: 46
Beitrag 
Cool, hab ich garnicht gesehen, das jemand geantwortet hat, hat ja auch nur fast 6 Monate gedauert 8) .

Jo, die gute Eloise hat den alten jumper richtig verstanden :-)
Die Story die ich gelesen hatte, war recht kurz, aber es würde in diesem kurzen Stück erklärt, das einige Meister überlebt haben und irgendwo versteckt wieder Dreibeiner gebaut haben usw und sofort.

Jedenfalls fand ich das äußerst Spannend....

Gruß Jumper

_________________
www.konsolenportal.de


So Mär 06, 2005 1:45 pm
Profil Website besuchen
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2624
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Generell gesehen leben "die Meister" ja noch. Sie haben nur keine Lust mehr, auf der Erde zu bleiben.


Mo Mär 07, 2005 9:08 am
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 19, 2004 11:28 pm
Beiträge: 980
Wohnort: Schwabenland
Beitrag 
Mh... man könnte ja mal selber was schreiben, jeder was ihm so einfällt... einer fängt an und andere schreiben weiter.. kann sein, daß ich sowas überlesen hab... war grad nur ein so ne Idee;)

_________________
Bild
Wills Putze


Di Mär 08, 2005 7:02 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2624
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
So eine Story gibts hier auf dem Board sogar.

8)


Mi Mär 09, 2005 9:03 am
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
LouisdeFuines hat geschrieben:
So eine Story gibts hier auf dem Board sogar.

Ja, aber ich verstehe ja eigentlich gar nicht so recht, was die im "Off-Topic"-Bereich zu suchen hat? :?:

(ich dachte immer, was mit "Tripods" - ob nun direkt oder indirekt als "erweiterte Fan-Geschichte" - zu tun hat, wäre NICHT "off-topic"? schliesslich enthält sogar die Überschrift den Begriff "Tripods")




Edited By Eloise on 1110369119

_________________
Tripodische Grüsse


Mi Mär 09, 2005 1:49 pm
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2624
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Du hast natürlich Recht, was diesen Punkt betrifft, Eloise.

Ich denke mir, dass nachdem in diesem Thread bereits 13 Postings (3 von dir) sind, scheint es dem Betreiber dieses Board der Umstand als nicht ganz so tragisch zu erscheinen.


Do Mär 10, 2005 8:55 am
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
LouisdeFuines hat geschrieben:
Du hast natürlich Recht, was diesen Punkt betrifft, Eloise.

Ich denke mir, dass nachdem in diesem Thread bereits 13 Postings (3 von dir) sind, scheint es dem Betreiber dieses Board der Umstand als nicht ganz so tragisch zu erscheinen.

Hö? Das verstehe ich jetzt nicht?
Was haben meine 3 Postings hier im Thread damit zu tun, wenn ein Thread (zumindest meiner meiner Meinung nach, aber auch bestimmt von anderen) eigenlich nicht ins off-topic, sondern zumindest ins "offene Forum" gehört?

Davon abgesehen (ich möchte nicht den 2 "Betreibern" zunahe treten) bat ich inzwischen schon desöfteren, um Verschiebung von mind. 2 Threads in die vorgesehenen eigentlichen Bereiche (auch schon per Mails).
Mag sein, dass das grenz-wertig anzusehen ist und man eine ganz anderen Gesichtspunkt sieht.... zumindest wollte ich eigentlich nur ein bisschen auf die "Ordnung + richtige Sortierung" achten....
Naja, solange sich wohl keiner weiter darauf eingeht wird doch wohl von allen stillschweigend geduldet. Natürlich beschwert sich keiner offen oder fragt mal nach, warum es nicht in die richtige Rubrik stehen mag. Solange sieht man wohl auch keinen Bedarf, die Threads in die Bereiche zu verschieben.
Ich selbst will nur auf längere Sicht das Suchen erleichtern und ein evtl. Choas auf längere Sicht verhindern.
Zunächst gehts ja noch.
Spätestens aber wenn ein Kinofilm kommt, steigt das Interesse und es kann, wenn man nicht genau aufpasst, Chaos aufkommen. Daher wäre zwar schon vorher eine gewisse Ordnung nicht schlecht. Viel Zeit würde eine Verschiebung eigentlich ja nicht in Anspruch nehmen, denke ich mal.... :?:
Aber naja, jedem wohl das seine in der Ansichtsweise.

_________________
Tripodische Grüsse


Do Mär 10, 2005 1:56 pm
Profil YIM
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de