Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi Nov 22, 2017 6:17 pm



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 Vorschlag für die Zesrtörung der goldenen Stadt 
Autor Nachricht
Neuling

Registriert: Mi Mär 16, 2005 12:42 pm
Beiträge: 7
Beitrag 
Nachdem ich nun die Bücher gelesen habe weil ich endlich wissen wollte, wie die ganze Sache ausgeht, die ich in den 80ern im TV gesehen hatte, fielen mir 2 dinge ein bzw. auf:
1. die unmenge von unterschieden zur serie, die hauptsächlich im Detail liegen (gehört in ein eigenes Thread)
2. die Methode des Kampfes gegen die Dreibeinerstadt erschien mir zu umständlich. Wenn man all die Mühen und persönlichen Entbehrungen bedenkt, die nötig waren um die erste Stadt der Dreibeiner in Europa zu besiegen (der Hauptteil der Bücher handelt davon), dann drängt sich doch mir die Frage auf, warum man den Grünen Schleimviechern nicht einfach den Saft abgedreht hat, soll heißen den Fluß umgelengt oder angestaut?

Ok, die Dreibeiner hätten bestimmt was dagegen gehabt aber man hätte die Umleitung ja auch nicht in der Nähe der Stadt machen brauchen.

Zweite Variante: Die Ballonlösung, die ja in der Amerikastadt zum Einsatz kam. Sie erscheint mir viel logischer und einfacher durchzuführen als die Alkoholmethode. Die notwendige Forschung dazu hatte Beanpole unabhängig von Wills Nachforschungen in der Stadt gemacht.

Einziger Gegengrund vielleicht: Die Bücher wären viel kürzer geworden.

Was meint ihr dazu?


Mi Mär 16, 2005 9:36 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
manowa hat geschrieben:
Nachdem ich nun die Bücher gelesen habe weil ich endlich wissen wollte, wie die ganze Sache ausgeht, die ich in den 80ern im TV gesehen hatte, fielen mir 2 dinge ein bzw. auf:
1. die unmenge von unterschieden zur serie, die hauptsächlich im Detail liegen (gehört in ein eigenes Thread)

Mach doch hierfür einen Extra-Thread auf ;-)
wäre auch ne interessante Sache .... bin sehr gespannt, was dir da einfallen würde ..... :evilgrin:

Zitat:
2. die Methode des Kampfes gegen die Dreibeinerstadt erschien mir zu umständlich. Wenn man all die Mühen und persönlichen Entbehrungen bedenkt, die nötig waren um die erste Stadt der Dreibeiner in Europa zu besiegen (der Hauptteil der Bücher handelt davon), dann drängt sich doch mir die Frage auf, warum man den Grünen Schleimviechern nicht einfach den Saft abgedreht hat, soll heißen den Fluß umgelengt oder angestaut?

Ja diese Lösung hatte ich auch mal kurz überlegt, ist aber dann irgendwie bei mir wieder in Vergessenheit geraten :?:

Eine weile wäre es womöglich gelungen, das Wasser umzuleiten oder aufzustauen.
Aber ob es gereicht hätte für die Zerstörung?

Die andere Idee: Heiss-Luftballons
Nun, da bezweifle ich, dass die - aufgrund NUR von Luftballons zum Erfolg geführt hätte.
Da passt schon eine Verkettung von mehreren Möglichkeiten (zusammen mit der Alkohl-Lösung) noch am besten zusammen, finde ich. Und hätte meiner Meinung nach noch zum schnellen + effektivesten Erfolg geführt.

_________________
Tripodische Grüsse


Mi Mär 16, 2005 9:55 pm
Profil YIM
Online
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2625
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Ich glaube, dass die Angelegenheit mit dem Wasser schnell den Meistern aufgefallen wäre.

Warscheinlich hätten die gleich einen freundlichen Erkundungstrupp Roter hingeschickt.


Mi Mär 16, 2005 10:13 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 19, 2004 11:28 pm
Beiträge: 980
Wohnort: Schwabenland
Beitrag 
Es gibt doch ein Thread über die Unterschiede Buch/Serie... oder über was einen neuen Thread eröffnen, hab das grad net so verstanden...
Ja, fand es auch etwas umständlich... aber ist wohl das einfachste, alles andere ist etwas auffällig...

_________________
Bild
Wills Putze


Mi Mär 16, 2005 11:01 pm
Profil
Online
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2625
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Außerdem hällt die Buchvariante ja die Spannung auf dem Höhepunkt.

"Ein Unternehmen globalen Ausmaßes hängt von vielen Kleinfaktoren ab in der Serie."


Do Mär 17, 2005 8:33 am
Profil
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 05, 2005 2:13 am
Beiträge: 15
Beitrag 
Soweit ich mich entsinne steht die goldene Stadt über dem Rhein.
Wohin willst du den Fluss umleiten? Mit welchen Mitteln, um dies unerkannt machen zu können? Ebenso das Aufstauen. Dazu braucht man Menschen, Material, Zeit. Alles nicht verhanden. Zudem die Gefahr, dass die "Herren" in der Stadt die Vorbereitungen mitbekommen.
Erfolgsaussichten: gleich Null.
Es ist ja kein Sturzbach oder so, wo man ein Stein in den Strom legt und der Bach ändert seine Flussrichtung. ;)


Sa Jul 02, 2005 12:48 pm
Profil
Online
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2625
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
lol @Sturzbach


Sa Jul 02, 2005 1:47 pm
Profil
Wir sind sicher in den Weinbergen
Wir sind sicher in den Weinbergen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jul 17, 2004 1:55 pm
Beiträge: 551
Beitrag Re: Vorschlag für die Zesrtörung der goldenen Stadt
Wie Zerstörung? :shock: :twisted: :roll:

Die goldene Stadt darf und wird nie zerstört werden. Ich wohne doch auch in dieser, und zieh sicher nicht um. :D Vielmehr werden mal alle Freien und somit Ungläubigen gefangen und endlich mit der Kappe versehn. Dann können noch mehr goldene Städte gebaut werden, und die Meister haben die endgültige Herrschaft auf Erden.


Di Jun 08, 2010 2:42 pm
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de