Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So Dez 17, 2017 11:44 pm



Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Tripods - Die Ankunft der Dreibinigen Monster? 
Autor Nachricht
Neuling

Registriert: So Jul 10, 2005 8:16 pm
Beiträge: 3
Beitrag 
Ich habe bei Amazon zu dem Buch Die dreibinigen Monster folgendes Bild gefunden:

Bild

Ist jetzt das 4. Buch in der Übersetzung, so weit ich weis gab es das nie in Deutsch (engl. Titel "When the Tripods Came") ? Das wäre ja was :rolleyes:


Sa Mär 11, 2006 3:54 pm
Profil
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Di Jul 12, 2005 9:23 pm
Beiträge: 3457
Wohnort: Saarland
Beitrag 
Wollen wirs hoffen, würde ich mir direkt zulegen. 8)

_________________
Woe to you, Oh Earth and Sea, for the Devil sends the
beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number is Six hundred and
sixty six.


Sa Mär 11, 2006 8:05 pm
Profil Website besuchen
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Lest ihr hier die Threads nicht aufmerksam durch? :?:
Denn inzwischen wurde mehrfach erwähnt - es gibt sogar einen nicht zu übersehenden Thread im "offenen Forum" ("elche Bücher gab es damals?") zu "Die Ankunft der dreibeinigen Monster", wo erwähnt wird:

JA: dieses Buch "When the Tripods come" wird in DEUTSCH im November 2006 erscheinen!!!!

Wieso haben einige diese grosse "Ankündigung" vom Dezember 2006 nicht mitbekommen?
Wurde in News-Internetseiten gepostet und sogar - gross & breit - auf Mailhunters Seite www.diedreibeinigenherrscher.de angekündigt!

(die Zuordnung bei Amazon ist nicht gelungen, wurde nur pragmatisch erstmal einem älteren Eintrag zusortiert, warum auch immer, Amazon das so gemacht hat :?:)

Hier mal eine Komplett-Rezension:
http://www.fictionfantasy.de/article2117.html

Hier wurde noch die von Löwenmäulchen mal adapierte "Eigen-Interpretation als Buch-Cover + möglichen deutschen Titel" noch versehen (damals).

Es gibt ja noch eine mögliche Titel-Übersetzung (gefunden bei wikia-pedia, in einem anderen Thread schonmal gepostet):
"Als die Dreibeiner kamen" :evilgrin:




Edited By Eloise on 1151191202

_________________
Tripodische Grüsse


So Mär 12, 2006 1:03 pm
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Di Jul 12, 2005 9:23 pm
Beiträge: 3457
Wohnort: Saarland
Beitrag 
War aus zeitlichen Gründen länger nicht mehr auf der Seite, hab daher nix mitbekommen.

_________________
Woe to you, Oh Earth and Sea, for the Devil sends the
beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number is Six hundred and
sixty six.


So Mär 12, 2006 3:22 pm
Profil Website besuchen
Neuling

Registriert: So Jul 10, 2005 8:16 pm
Beiträge: 3
Beitrag 
Zitat:
Wieso haben einige diese grosse "Ankündigung" vom Dezember 2006 nicht mitbekommen?


Nun weil es bis dahin noch 9 monate hin ist, aber dann werde ich nochmal ganz bestimmt alle Ankündigungen lesen :) 8) ;)




Edited By Vierbeiner on 1142234860


Mo Mär 13, 2006 9:17 am
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Aus aktuellen Anlass nehm ich mal jetzt diesen passenden Thread wieder in "Betrieb": :evilgrin:

Dieses Buch erscheint jetzt sogar schon ab ca. dem 1.-15. Juli 2006!!!!!!
(je nach Fertigstellung des Drucks)

Ebenso der "Untergang der dreibeinigen Monster"!

Schneller als ursprünglich geplant war (Oktober)




Edited By Eloise on 1150592439

_________________
Tripodische Grüsse


So Jun 18, 2006 2:55 am
Profil YIM
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Vierbeiner hat geschrieben:
Nun weil es bis dahin noch 9 monate hin ist, aber dann werde ich nochmal ganz bestimmt alle Ankündigungen lesen :) 8) ;)

Also "Vierbeiner"
ganze 9 Monate Zeit hattest also nicht mehr für weitere Ankündigungen *fg*
Denn es kommt ja jetzt schon im JULI raus. :rolleyes:
Das wären also nur noch ganze 3 Monate Zeit gewesen. Ob du die Zeit hattest während der letzten 3 Monate bzw. letzten 14 Tage hier vorbeizuschauen? O.O ;) *fg*
(hihi, sorry, konnte ich mir grad nicht vergneifen)

Aber zum Ernst der Sache:

Aktuell:

Ja, "Die Ankunft der dreibeinigen Monster" kommt schneller als erwartet wurde! O.O 8)

zum Juli 2006!

Auch wenn man bei Amazon noch nicht vorbestellen kann, bei Buchhändlern bereits möglich (müsste gelistet sein jetzt) und auch bei diversen Online-Buchläden:

z.B. hier schon zum (vor-)bestellen - günstigeste Variante - da porto- und verandtkostenfrei:
http://lesen.de/books/detail/-/isbn/3401058746/rk/books/rsk/hitlist

Textbeschreibung:

Anfangs sind die unbeholfenen Dreibeiner auf der Erde kaum mehr als ein Witz, doch eine unbekannte Technik befähigt sie, Menschen zu willigen Sklaven zu machen und beklemmend schnell nimmt die Rückkehr Europas ins Mittelalter ihren Lauf. Nur eine Handvoll freier Menschen kann sich davor in die unzugänglichen Schweizer Berge retten. Von dort aus werden sie den Kampf aufnehmen ...

_________________
Tripodische Grüsse


So Jun 25, 2006 1:29 am
Profil YIM
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Arena Verlag berichtet folgendes zu den kommenden letzten 2 Büchern:

Die Ankunft der dreibeinigen Monster

Über den Autor:

Zwanzig Jahre nach Entstehung der Tripod Trilogie schrieb Autor John Christopher einen vierten Band, in dem erzählt wird, wie die Dreibeiner auf die Erde kamen. Die Geschichte beginnt gegen Ende des 20. Jahrhunderts und stellt so nicht nur eine faszinierende Verbindung zur Gegenwart der Leser her, sondern beantwortet endlich auch die große Frage, welche die Trilogie offen lässt: Wie konnten die Tripods, die uns doch technisch kaum überlegen sind, überhaupt die absolute Herrschaft über die Menschen gewinnen?

Textbeschreibung:

Anfangs sind die unbeholfenen Dreibeiner auf der Erde kaum mehr als ein Witz, doch eine unbekannte Technik befähigt sie, Menschen zu willigen Sklaven zu machen und beklemmend schnell nimmt die Rückkehr Europas ins Mittelalter ihren Lauf. Nur eine Handvoll freier Menschen kann sich davor in die unzugänglichen Schweizer Berge retten. Von dort aus werden sie den Kampf aufnehmen ...

Ausführlichere Innen-Text-Beschreibung:
Der Dreibeiner kam mit seinem ungelenken, schwankenden Gang auf uns zu wie eine Riesenspinne, die nur noch drei Beine hatte. Von hier oben sah er klein und harmlos aus. Wie trügerisch dieser Eindruck doch war! Im Norden dieses Tales sahen wir auf die Ödnis weißer Berggipfel, aber dahinter hatten einst blühende Städte gelegen. Allein die Tatsache, dass dieses Metallmonster jetzt völlig unbekümmert hier durchs Tal stolzierte, war schon eine Demütigung. Mir fiel ein, wie unser Physiklehrer am Anfang immer von einer absurden Begegnung der dritten Art gesprochen hatte. Welche bizarren Kreaturen auch immer diese Tripoden geschickt haben mochten, niemand hatte sie ernst genommen, bis es schließlich zu spät war. Nein, vielleicht doch nicht zu spät - so wollte und konnte ich das nicht akzeptieren. Solange noch eine Handvoll Männer und Frauen in Freiheit überlebte, bestand auch noch Hoffnung. Und mein Vater hatte absolut Recht: Wir mussten alles riskieren, um sie zu bekämpfen - denn wenn wir nicht kämpften, dann wäre wirklich alles verloren!


Zu Band 3 "Der Untergang der dreibeinigen Monster":

Der actiongeladene Abschlussband "Der Untergang der dreibeinigen Monster" berichtet schließlich in einem atemberaubenden Finale vom endgültigen Sieg über die dreibeinigen Monster. Schlüssel und Showdown zu einem der überzeugendsten Klassiker der phantastischen Literatur überhaupt - Sternstunden für alte und neue Fans!

Umschlagtext
Bald werden die Tripods die Erde für immer unbewohnbar machen! Fieberhaft suchen die letzten freien Menschen nach Auswegen: Während Will neue Widerstandskämpfer rekrutiert, entdecken seine Freunde durch eine atemberaubende Operation die entscheidende Schwachstelle der Dreibeiner - und die letzte große Schlacht um die Freiheit beginnt!




Edited By Eloise on 1151784524

_________________
Tripodische Grüsse


So Jun 25, 2006 1:34 am
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2630
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Schade übrigens, dass es nicht auch eine Art "Limited"-Edition auch von diesem Band geben wird.

Zwar ist das Buch nie auf Deutsch hierzulande erschienen, aber man hätte für eine LE auch einfach das OriginalCover der englischen Ausgabe nehmen können...


Di Jun 27, 2006 5:49 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
LouisdeFuines hat geschrieben:
Schade übrigens, dass es nicht auch eine Art "Limited"-Edition auch von diesem Band geben wird.

Ich glaube man war froh, überhaupt die Rechte von Samuel Youd zu bekommen un dass dann auch noch komplett ZUNÄCHST ERSTMAL in DEUTSCH zu übersetzen, was natürlich im Jahre 2005 sehr viel Zeit in Anspruch nahm.

Klar, hätte man das auch mit einer "Limited" Auflage wie die anderen Bücher ja auch gleichzeitig versehen können.
Aber es wurde ja bereits die anderen Fan-Projekte auch wieder gestoppt und aufgegeben - aufgrund mehrerer Verantwortlicher Personen des Arena Verlages denkt mal, dass es sich zumindest nach dem derzeitigen stand - OHNE Kinofilm offizielles - sich noch nicht rendieren könnte.
Für später war ja ebenfalls eine "Sonder-Sammelband-Edition" angedacht - wenn überhaupt, wird dass dan im Zuge des Kinofilms oder frühestens 2008 gemacht.

Evtl. gibts dann halt später zu diesem Zeitraum eine "Limited Edition" von "Die Ankunft".
Wir können ja hoffen.

Schade auch um das Fanprojekt am Ende der jeweiligen Bücher als Anhang sämtliche Hintergrund-Infos zu "Tripods" Bücher + Serie (Epguide) und vieles mehr - wurde ja aufgegeben - sowie es war ja ähnliches geplant wie das mit dem Booklet der Hörbücher.
Der Patmos Verlag hat diese "Idee vom Arena Verlag mit den Fans" auch mitbekommen - hat sich wohl dann das ok eingeholt, nachdem der Arena Verlag selbst das Projekt aufgegeben hatte.
Selbst schuld, wenn der Arena Verlag sehen wird, wie gut die Hörbücher gehen! hehe

Zitat:
Zwar ist das Buch nie auf Deutsch hierzulande erschienen, aber man hätte für eine LE auch einfach das OriginalCover der englischen Ausgabe nehmen können...

Nun, die Verantwortlichen wollten einfach NUR ein einheitliches Cover und hatten sich ja leider schon frühzeitig für die "modernerne ansprechendere Version für Neu-Kunden" entschieden (Tripods-Fan waren ihnen nicht so wichtig). Man setzte auf die "Massen-tauglichkeit, um mehr Geld zu verdienen".
Auch der Geschmack des Dreibeiners der modernen Art-Design gefiel den meisten Verantwortlichen - die natürlich die Tripods allesamt nicht kannten bzw. kennen dort heute leider - gefiel ihnen besser, weil es mehr auf Star Wars - Technik zugeschnitten war.
Obwohl es mehrere Dreibeiner-Zeichnungen als Vorlagen gemacht wurden, entschied man sich für die moderne Art des 3D-Designs, als für einen fantasivielen gedanklichen - nach dem Buch oder der Serie dargelegten - Dreibeiner. Sehr schade.

Die englischen Original-Cover lagen für die Übersetzung auch für "Die Ankunft" natürlich vor.
Aber dort ist doch kein Dreibeiner abgebildet?
Obwohl es auch sehr schöne Zeichnungen zumindest sind.
Orientieren an "Zeichnungen" wollte man sich in der "heutigen modernen Zeit aber leider nicht mehr".
Man beauftragte lieber eine Webdesing-Grafik-Büro-Firma.




Edited By Eloise on 1151486689

_________________
Tripodische Grüsse


Mi Jun 28, 2006 11:22 am
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2630
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
@Einheitliches Cover:
Dagegen hätte nicht gesprochen, wenn man auch einfach auch hier eine reguläre und limitierte Edition präsentiert hätte. 8)


Mi Jun 28, 2006 9:05 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
LouisdeFuines hat geschrieben:
@Einheitliches Cover:
Dagegen hätte nicht gesprochen, wenn man auch einfach auch hier eine reguläre und limitierte Edition präsentiert hätte. 8)

Wieso sollte es eine "zusätzliche Limited Edition" zu "Die Ankunft der dreibeinigen Monster" geben? :?:
Dieses Buch wurde ja bisher NICHT offiziell vorher schonmal veröffentlich und bisher ja auch nicht übersetzt gewesen.

Die "Limited Edition" wude nur deshalb ZUSÄTZLICH aufgelegt, weil man die ERST-AUFLAGE MIT den GEZEICHNETEN COVERN ehren wollte hiermit.
(Sinn würde es nämlich nicht machen, oder? Naja :?:)

Was das mit dem "einheitlichen Cover" ALLER 4 Einzel-Bücher angeht, so wollte der Verlag versuchen, auf diese Weise Neu-Kunden zu gewinnen, wennn nicht zuviele unterschiedliche Cover im Umlauf sind, sondern damit man sich besser auf eins konzentrieren sollte, um dies besser mit dem Thema Tripods erstmal in Verbindung setzen zu können (für Neukunden).

_________________
Tripodische Grüsse


Di Jul 11, 2006 6:25 pm
Profil YIM
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
Hier übrigens noch eine Zusammenfassung zur damaligen Fan-Übersetzung (fictionfantasy.de):

Serie/Zyklus: The Tripods, Band 1
Titel: Als die Dreibeinigen Herrscher kamen
Originaltitel: ~
Autor: John Christopher
Übersetzung: Fan-Übersetzung
Verlag/Buchdaten: ~
Rezension von Jürgen Eglseer




Der junge Cordray und sein Freund Andy werden zufällig Zeuge, wie ein riesiges, dreibeiniges Ungetüm in einem Wald nahe ihres kleinen Städtchens in England auftaucht, und Kleinholz aus einer Wohnhütte macht. Kurz nach Erscheinen taucht das Militär auf und versucht - ganz im Sinne von Begegnung der dritten Art - mit Licht- und Tonsignalen einen Kontakt. Jedoch reagiert der Dreibeiner aggressiv und zerstört das Kontaktgefährt - daraufhin wird das offensichtlich ausserirdische Gefährt zerstört.
Lange Zeit bleibt es nun ruhig, die ganze Welt diskutiert über dieses Ereignis - bis wieder Dreibeiner auf der Erde landen - diesmal an mehreren Stellen auf dem Globus. Nach anfänglichen Kontaktversuchen entschliesst man sich auch diesmal zur Zerstörung der Gefährte, da diese alles andere als friedlich reagieren.
Eine Invasion scheint abgewehrt, die Welt ihren normalen Gang zu weiterzulaufen. In den USA erfindet man eine lustige, nette Dreibeiner-Zeichentrickserie, die Trippy-Show, die einen grossen Erfolg bei den Kindern zu haben scheint. Inhalt ist ein kleiner tolpatischiger Dreibeiner, der allerlei Abenteuer erlebt. Cordray muss allerdings beobachten, dass nicht nur seine kleine Schwester ganz vernarrt, gar süchtig nach dieser Zeichentrickshow ist. Kurz bevor sie aussreisst und sich anderen Fans der Serie anschliesst, die sich im ganzen Land zusammenrotten, wird sie vom alten Hausarzt einer Hypnose unterzogen und von ihrer Begeisterung für die Dreibeiner geheilt.
Überall in England, in Amerika und anderen Staaten treibt die Hysterie für die Trippy Show ihre Blüten, immer mehr Menschen schliessen sich zusammen und begrüssen sich mit "Heil Dreibeiner" - man vermutet suggestive Elemente in der Show und ordnet an, sie abzusetzen. Das führt jedoch zu offenen Aufruhr - und zur gleichen Zeit landen wiederrum Dreibeiner, diesmal in grosser Zahl, auf der Erde. Die von den Dreibeinern besessenen bekommen kleine Kappen aufgesetzt, die sie offenbar unter die Kontrolle der Ausserirdischen bringen - und so kommt das öffentliche Leben nach und nach zum Stillstand, das Militär, das sich erst heftig gegen die Invasion wehrt, löst sich auf. Cordray und Andy können mit Cordrays Eltern in die Schweiz fliehen, in der die Dreibeiner offenbar noch nicht vorgedrungen sind - jedoch fällt auch diese letzte Bastion.
Hoch oben auf dem Jungfrauen-Joch in einem Hotel nisten sich die letzten freien Menschen ein und starten ihren Kampf gegen die Dreibeinigen Herrscher.

Hier wird die Vorgeschichte für die bekannte Trilogie "Die dreibeinigen Herrscher" von John Christopher geliefert, die offenbar in deutscher Übersetzung noch nicht vorlag und somit von einem unbekannten Fan sehr gut ins Deutsche übertragen wurde. Sehr interessant die Art und Weise, wie die Dreibeinigen Herrscher die Erde sich untertan machen - kein offener Krieg, keine offene Invasion sondern über das Hintertürchen einer beeinflussenden Zeichentrickserie. Witzig und ideenreich wird der Prolog zur Trilogie erzählt, in der "Ich-Form" von Cordray erzählt, werden glaubhaft die Eindrücke eines etwa 15-jährigen Jungen geschildet, dessen Welt und Zivilisation zusammenbricht. Eine empfehlenswerte Ergänzung zu den bereits erschienenen Büchern und der übrigens auch sehenswerte Fernsehserie.

Bewertung: 8 von 10 Punkten

_________________
Tripodische Grüsse


Di Jul 11, 2006 6:27 pm
Profil YIM
Freier Mensch
Freier Mensch
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 15, 2005 5:27 pm
Beiträge: 2630
Wohnort: Bei Köln
Beitrag 
Weil eine LE zusätzlich Geld einspielen könnte.

Andere Frage:
Eloise, findest du es geschickt, allen Leuten, die Buch 0 (und das sind nicht wenige) noch nicht gelesen haben, hier schon alles zu verraten? :evilsad:




Edited By LouisdeFuines on 1152636239


Di Jul 11, 2006 6:43 pm
Profil
Ich habe ein hartes Training bestanden
Ich habe ein hartes Training bestanden
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 09, 2005 9:33 pm
Beiträge: 819
Wohnort: Franken
Beitrag 
LouisdeFuines hat geschrieben:
Weil eine LE zusätzlich Geld einspielen könnte.

Andere Frage:
Eloise, findest du es geschickt, allen Leuten, die Buch 0 (und das sind nicht wenige) noch nicht gelesen haben, hier schon alles zu verraten? :evilsad:

Naja, "zusätzliches" Geld spielt bei Buch 0 aka 4 eigentlich keine Rolle beim Verlag, denke ich mal. :?:
Aber davon abgesehen - von der Logik her: Es wurde NUR wegen der "ERST-Auflage der COVER" eine zusätzliche Edition hergestellt. WIE sollte dies möglich sein, wenn es "Die Ankunft" zum 1. Mal ERST gibt?
(Oder gab und wurde "Die Ankunft" schonmal gedruckt und veröffentlicht vorher/früher?)
(so wurde auch vom Verlag gedacht nach Auskunft)

Zitat:
Andere Frage:
Eloise, findest du es geschickt, allen Leuten, die Buch 0 (und das sind nicht wenige) noch nicht gelesen haben, hier schon alles zu verraten? :evilsad:

Ich wolllte den Thread nutzen, um alle Infos zu sammeln, die es an REVIEWS, REZENSIONEN und KRITIKEN gibt.
'Damit hab ich jetzt angefangen.

Es mag ungeschickt sein, dass ich nicht noch ein paar Tage vielleicht gewartet habe.
Aber der Text DIESER LETZTEN REVIEW sollte NICHT VERLOREN gehen, da die Seite offline ist - ich konnt den Text noch schnell sichern und wollte ihn daher hier nicht vorenthaltn - und wahrscheinlich nach aktuellem Kenntnisstand wohl diese REVIEW verschwinden wird wohl - da es ja eine
"Review der FAN-Übersetzung" noch war.
Das Buch ist ja denke ich mal etwas anders übersetzt.
Da fällt mir grad ein, ein Vergleich wäre dann demnächst auch nicht schlecht, wenn die OFFIZIELLE Übersetzung raus ist, finde ich zu mindest interessant. :evilgrin:

Mir kommt diese Review sowie etwas befremdlich, aber sehr interessant - vor, wenn man sich an den KOMPLETTEN INHALT hält, sieht die Sache doch wieder gleich etwas anders aus, finde ich. Einer dieser Seltsamheiten ist die Verwendung des Namens "Cordray"!? :?:

Interessant auch, das der HP-Besitzer hier schreibt: "Band 1".....?! :?:
Würde mich mal interessieren, wie er darauf kommt?
Es düfte doch ihm bekannt sein, da er ja auch ein Review zu "Die dreibeinigen Monster" hat, das es eine Buch-Trilogy ist und somit die Zahlen 1 - 3 schon "belegt sein müssten.

Hat jemand zufällig noch die Fan-Übersetzung in World oder sonstwie (für mich) oder kann diese hier nochmal schnell hier rein-kopieren zum Vergleich? Danke im voraus.




Edited By Eloise on 1152647849

_________________
Tripodische Grüsse


Di Jul 11, 2006 9:48 pm
Profil YIM
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de